Bürgerreporter berichten aus: Fernwald | Überall | Ort wählen...

Anja Kretz ist „BOBs größter Hosen-Fan“

"BOBs größter Hosen-Fan": Anja Kretz mit Sohn Ferenc
"BOBs größter Hosen-Fan": Anja Kretz mit Sohn Ferenc
Fernwald | RADIO BOB! brachte Mutter und Sohn zum exklusiven Premierenkonzert des neuen Albums der Toten Hosen. Das hat Anja Kretz aus Fernwald- Annerod sich wirklich verdient: Nach 25 Jahren Fan- Dasein gewann die 43-Jährige Anfang Mai bei der RADIO BOB! – Aktion „BOBs größter Hosen-Fan“ Tickets für das ausverkaufte Premierenkonzert der Toten Hosen im Gloria-Theater in Köln. Erst hatte sie den Song- Schnippsel der Toten Hosen richtig erkannt, dann zogen die RADIO BOB! – Moderatoren York Lange und Ulf Hagge auch noch ihren Namen aus dem Hosen- Lostopf. Anja Kretz freute sich riesig: „Mein Herz schlägt bis zum Hals, ich bin total durch den Wind. Irre!“ Begleiten durfte sie ihr 14-jähriger Sohn Ferenc, selber ein großer Hosen-Fan und öfter mit seiner Mutter auf Rock-Konzerten unterwegs. Die Düsseldorfer Altpunks präsentierten einen Tag vor der Veröffentlichung von „Ballast der Republik“ erstmalig die neuen Songs live – die aktuelle Single „Tage wie dieser“ konnten die rund 800 Fans natürlich bereits mitsingen. Als besonderes Highlight coverten Campino und Co. Songs berühmter deutscher Künstler wie Hannes Warder, Kraftwerk und sogar den Ärzten – besondere Stücke, die nur auf der Jubiläums-Ausgabe des neuen Albums zu finden sind. Das Gloria- Theater bot an diesem Abend eine ganz besondere Kulisse. Anja Kretz war tief beeindruckt von der Stimmung, und das, obwohl sie bereits einige Hosen- Konzerte miterlebt hat. So nah dabei wäre sie noch nie gewesen. Und dank RADIO BOB! an der Schlange der Wartenden vorbei gehen zu dürfen, war natürlich auch ein ganz besonderes Gefühl.

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Redaktion GZ

von:  Redaktion GZ

offline
Interessensgebiet: Gießen
Redaktion GZ
12.114
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Freuen Sie sich auf märchenhafte Momente mit dem Tinko Kindertheater.
Die GIEßENER ZEITUNG lädt am Stadtfest-Sonntag zum Familiennachmittag ans Selterstor ein
Für Viele ist es ein fester Termin im jährlichen Eventkalender. Das...
Bild 1: Aufpolsterung und Neubezug von alten Sitzmöbeln
Polster- & Gardinenwerkstatt valder-wohnen in Lich: Damit Sie sich zu Hause so richtig wohlfühlen // - Anzeige-
-Anzeige- Der Familienbetrieb valder-wohnen in Lich sucht...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.