Bürgerreporter berichten aus: Fernwald | Überall | Ort wählen...

Noch Plätze frei: Wieder TaKeTiNa-Kurs in Gießen

Fernwald | TaKeTiNa ist ein lustvoller und spielerischer Weg, die Kraft und Faszination von Rhythmus als Körpererfahrung zu erleben. Ein behutsamer Aufbau führt in aufeinander abgestimmte rhythmische Bewegungen in Form von Schritten, Klatschen und Stimmeinsatz. Es entsteht klangvolle Musik. In TaKeTiNa ist jeder in ein Kollektiv eingebunden und kann dennoch in seinem eigenen Zeitmaß lernen. Ein Kurs der LAG-Tanz-Hessen für TaKeTiNa-Freunde und -Neueinsteiger (auch akkreditierbar für hessische Lehrkräfte) findet am Samstag, 21. April und Sonntag, 22. April statt. Weitere Informationen unter www.lag-tanz-hessen.de und unter Telefon: 0641-42798.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Neuer Tanzworkshop für Anfänger und Wiedereinsteiger startet Anfang September
Lust auf Langsamer Walzer, Tango, Rumba, Cha-Cha-Cha und Discofox?...
Neuer Gesellschaftstanzkurs für Anfänger und Wiedereinsteiger - Noch Plätze frei
Lust auf Langsamer Walzer, Tango, Rumba, Cha-Cha-Cha und Discofox?...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Sigrid Anton

von:  Sigrid Anton

offline
Interessensgebiet: Fernwald
16
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Taketina-Rhythmuspädagogik - Rhythmus erleben
Taketina ist ein lustvoller und spielerischer Weg, die Kraft und...

Weitere Beiträge aus der Region

Kürbisfest im Seniorenzentrum Annerod
Bei geschmücktem Saal mit Dekoration aus Kürbissen und Vogelscheuchen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.