Bürgerreporter berichten aus: Fernwald | Überall | Ort wählen...

Fernwald bis 2020 Klimaneutrale Kommune?

Fernwald | Schafft Fernwald die Energiewende bis 2020? - Die CDU Fernwald ist der Meinung, dies sei möglich! Untermauert wird diese Ansicht durch einen Antrag der Christdemokreten für die nächste Gemeindevertretung. Fraktionsvorsitzender Walb erläutert die ambitionierte Zielsetzung in einer Pressemitteilung und begründet den Antrag „ENERGIEPOTENTIALE IN FERNWALD NUTZEN – BÜRGERBETEILIGUNG AN ERNEUERBAREN ENERGIEN ERMÖGLICHEN“ mit der Existenz eines parteiübergreifenden und gesellschaftlichen Konsens über die langfristige Deckung des Energiebedarfs durch Erneuerbare Energien. Nach Ansicht der CDU Fraktion komme gerade den Kommunen im ländlichen Raum eine wichtige Aufgabe dabei zu. Insgesamt betrachtet sei die Gemeinde Fernwald bereits auf einem guten Weg. In den vergangenen Jahren seinen mit der Einrichtung des Energiebeirate Fernwald, den Energetischen Sanierungen im Rahmen der Sonderinvestitionsprogramme durch das Land Hessen oder etwa durch den Beschluss der Gemeindevertretung die gemeindeeigenen Dächer mit Photovoltaikanlagen auszustatten wichtige Entscheidungen getroffen worden. Nun gelte es den durch den Hessischen Energiegipfel und von der Hessischen Landesregierung getragenen Prozess der Umsetzung der Energiewende vor Ort, gezielt und planvoll voranzutreiben.

Mehr über...
Fernwald (79)erneuerbare Energien (36)Energieportal Mittelhessen (1)CDU Fernwald (10)CDU (565)
„Neben den bekannten Lasten steckten auch enorme Chancen in der Energiewende, wie die Generierung zusätzlicher Wertschöpfung und Steuereinnahmen sowie die Schaffung
von Arbeitsplätzen in unserer Region. Die Energiewende kann nur gelingen, wenn es gelingt die Bürgerinnen und Bürger vor Ort an den Chancen der Erneuerbaren Energien zu beteiligen. Wir sehen dies es als zentralen Punkt der Energiewende an, der über Erfolg oder Misserfolg unserer Bemühungen mitentscheidet,“ so der CDU Fraktionsvorsitzende.

Konkret sieht der Antrag vor, dass der Gemeindevorstand einerseits den Stromverbrauch der Gemeinde Fernwald, anderseits deren Potential an Erneuerbaren Energien aufzeigen
und zu bewerten sowie in einer Bürgerversammlung der Öffentlichkeit zu präsentieren. Dies sei mit Hilfe des kürzlich vom Regierungspräsidium Gießen vorgestellten Energieportal Mittelhessen (www.energieportal-mittelhessen.de) ohne großen Aufwand möglich. Darüber hinaus sollen in Abstimmung mit den Fernwalder Fraktionen ein Konzept entwickelt werden, wie der Energiebedarf bis 2020 vollständig aus Erneuerbaren Energien gedeckt werden kann und somit Fernwald zur Klimaneutralen Kommune wird. Dabei soll das Konzept sicherstellen, dass die Gemeinde an den Energieerträgen beteiligt wird und dass den Bürgern beim künftigen Ausbau der Erneuerbaren Energien eine finanzielle Beteiligungsmöglichkeit eröffnet wird. Abschließend sollen Modelle entwickelt werden, die eine kontinuierliche Transparenz des Prozesses und eine dauerhafte Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger an den energiepolitischen Entscheidungen in Fernwald sichergestellt wird.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Braun: „Heimische Landwirtschaft arbeitet mit modernster Technik - das schont die Umwelt“
„Unsere heimische Landwirtschaft arbeitet mit modernsten Methoden, um...
Helmut Kohl forever
Nun enden die Sondersendungen und Artikel auf der Seite eins...
Die Kanzlerin kommt nach Gießen! Brandplatz, Do. 21.9. ab 15.30 Uhr!
Wie bereits im Rahmen des letzten Bundestagswahlkampfes wird auch...
Wahlplakate von SPD, CDU und Grünen in Allendorf (Lumda) mutwillig zerstört
Aus einem dummen Spaß kann aber schnell Ernst werden - denn Vandalen...
Volker Kauder sprach im Busecker Schlosspark
"Dass es im Kanzleramt so gut läuft, ist auch ein Verdienst von Helge...
CDU Generalsekretär Peter Tauber und Staatsminister Helge Braun unterwegs im Wahlkampf
Wenn das Kanzleramt vor der Haustür steht
Gemeinsam mit dem Generalsekretär der CDU Deutschlands, Peter Tauber,...
Laubgebläse im Feuerwehreinsatz
Laubgebläse zur Brandbekämpfung- geht das? Blasgeräte...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) CDU Fernwald

von:  CDU Fernwald

offline
Interessensgebiet: Fernwald
CDU Fernwald
51
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Jan-Eric Walb neuer Vorsitzender der CDU Fernwald
Im Rahmen der Jahreshauptversammlung der CDU Fernwald wurde am...
Ausweisung von Baugebieten und Vitalisierung der Ortskerne war Thema bei der Jahreshauptversammlung der CDU Fernwald
In ihrer Mitgliederversammlung haben die Fernwalder Christdemokraten...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.