Bürgerreporter berichten aus: Fernwald | Überall | Ort wählen...

Wer kennt den Pilz ?

von Silke Kocham 23.10.2011614 mal gelesen2 Kommentare

Mehr über

Pilze (153)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Nimmt man den Hexenkreis formatfüllend auf, muss man Jahr für Jahr mehr Umwelt ins Bild einbeziehen.
Er wächst und wächst und wächst ...
Der Riesen-Krempentrichterling, der mir das erste Mal 2015 in einem...
Im Museum Wiesbaden
gab es im Rahmen der Natur Pause einen Vortrag und Führung durch die...
Nicht nur die Winterlinge und die Schneeglöckchen lassen sich blicken, es ist auch Pilzzeit

Kommentare zum Beitrag

Bernd Zeun
10.504
Bernd Zeun aus Gießen schrieb am 23.10.2011 um 19:44 Uhr
Ich würde auf eine Mycena-Art (Helmlinge) tippen, aber mehr ist nach Foto wohl nicht drin.
Andrea Mey
10.564
Andrea Mey aus Lollar schrieb am 23.10.2011 um 22:53 Uhr
Ich kenne mich mit Pilzen nicht aus, aber das Foto ist klasse!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Silke Koch

von:  Silke Koch

offline
Interessensgebiet: Fernwald
Silke Koch
1.460
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Rosenmontagsumzug in Hattenrod
Bilderserie vom Rosenmontagsumzug 2015 in Reiskirchen-Hattenrod.
Tour der Hoffnung wieder in Steinbach
Bereits zum 10. Mal machte die Tour der Hoffnung heute auch wieder...

Weitere Beiträge aus der Region

Clownvisite im Seniorenzentrum Annerod
FERNWALD. Viel Freude, Spaß und Heiterkeit waren garantiert, als das...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.