Bürgerreporter berichten aus: Fernwald | Überall | Ort wählen...

Neue Weihnachtspostkarten der „Vision Million“

Fernwald | Die SchülerInnen der Sophie Scholl Schule haben wieder tolle Motive für Ihre Weihnachtspost gemalt. Im Rahmen des zweiten Malwettbewerbs der „Vision Million“ , eine Initiative der Lebenshilfe Gießen, in der Eltern, Lehrer und Mitarbeiter der Geschäftsstelle der Lebenshilfe sowie Mitglieder des Fördervereins bei der Finanzierung des Ausbaus der Sophie-Scholl-Schule bis zur Klasse 10 unterstützen, wurden sechs Bilder ausgewählt, welche die diesjährigen Weihnachtskarten zieren.

Die Jury hatte es auch diesmal nicht leicht. Letztlich fiel dann die Wahl auf den „Schlafenden Weihnachtsmann“ von Hanna Licher, das Bild „Engel-Jugendlich“ von Sarah Rade, das Werk „Fröhliche Weihnachten“ von Aaron Cseke, den „Weihnachtsdrachen“ von Dara Baum, die „Weihnachtslok“ von Felix Kebedszons & Niklas Veit sowie den „Engel“ von Franka Leggewie.

Diese sechs Motive können als Postkarten für 6,00 Euro/Set oder als Klappkarten mit und ohne Einleger für 10,00 Euro bzw. 13,00 Euro/Set erworben werden. Die Bestellung ist möglich per Fax unter der Nummer 06404–804244 oder per Email unter weihnachtskarten@vision-million.de.

Mehr über

Weihnachten (474)Schüler (274)Schule (755)Kunst (525)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Was wird aus zwei zu Ringen zusammengeklebten Längsstreifen , wenn man sie längs durchschneidet?
Gießens bekanntester Mathematiker an Francke-Schule - bundesweit unter den zehn besten Schulen im Mathe-Wettbewerb „Pangea"
„Dieser Wettbewerb knüpft direkt an den Schulunterricht in Mathematik...
„Sie haben fertig“: Die Studierenden der Abendschule Gießen mit den besten Abschlüssen der Abendhauptschule, Abendrealschule und des Abendgymnasiums.
Das Finale geschafft: Abendschule Gießen entlässt 53 Absolventen
„Unsere Fußballer würden Sie beneiden - denn Sie haben nicht nur die...
Einladung
Das Leben ist nicht Malen nach Zahlen – Workshop am 22.9.
„Leben ist das, was passiert, während du eifrig dabei bist, andere...
Das Abi in der Tasche: Die erfolgreichen Absolventen des Abendgymnasiums mit ihren Lehrkräften.
Hälfte aller Abschlüsse mit Note 1: Abendschule Gießen entlässt 15 Abiturienten
Die Abendschule Gießen entlässt in diesem Semester 15 erfolgreiche...
Aufmerksame Eltern im Publikum
Medienerziehung für Erwachsene – Fachmann informiert an Francke-Schule
Wie sieht das digitale Schülerleben im Jahr 2018 aus? Was ist im...
„Unser Dorf - unser Leben" - Benefizveranstaltung zugunsten der Grundschule Krofdorf-Gleiberg am Sonntag, 26. August 2018 ab 11 Uhr
In gut zwei Monaten „rückt ein Dorf zusammen“, und nahezu 40 Vereine...
Konzert mit Werken für Sopran, Trompete und Orgel
Sinn-Fleisbach (kmp/kr). Zu einem Konzert mit Werken für Sopran,...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Norbert Paulsen

von:  Norbert Paulsen

offline
Interessensgebiet: Fernwald
59
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
EV
Dragos Wing Tsun: Kampfkunst mit vielen Facetten - sogar im Krankenhaus
Wehrhaftigkeit, Körperbeherrschung und Ästhetik verbunden mit...
Sophie-Scholl-Schule „macht Euch den Hof“
Der Neubau der Sophie-Scholl-Schule wächst und gedeiht. Mit Blick auf...

Weitere Beiträge aus der Region

Anneröder „Lauffeuer“ startet in die 3. Auflage
Am 13. Oktober 2018 geht die Fackelwanderung „Lauffeuer“ der...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.