Bürgerreporter berichten aus: Fernwald | Überall | Ort wählen...

Weißabgleich

Bas Oridinal, mir der Weißabgleicheinstellung "automatisch" an der Kamera
Bas Oridinal, mir der Weißabgleicheinstellung "automatisch" an der Kamera
Fernwald | Die Bildserie zeigt, wie unterschiedlich ein und das selbe Bild wirken kann, wenn man mit der Weißabgleicheinstellung der Kamera experimentiert.
Hier wurde dies mit einem Bearbeitungsprogramm nachträglich gemacht.
Viel Spaß beim ausprobieren!

Bas Oridinal, mir der Weißabgleicheinstellung "automatisch" an der Kamera
Bas Oridinal, mir der... 
 
 
 
 

Mehr über

Weißabgleich (1)Fotobearbeitung (4)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

ein bisschen fotobearbeitet
spätherbstlicher Spaziergang

Kommentare zum Beitrag

Hugo Gerhardt
6.687
Hugo Gerhardt aus Gießen schrieb am 02.10.2011 um 12:04 Uhr
sehr schönes Bild im Orginal, als Motiv erstma
Danke, dass du uns mal einen Einblick gibst was alles möglich ist in der hohen Fotokunst.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Markus Pokoj

von:  Markus Pokoj

offline
Interessensgebiet: Fernwald
Markus Pokoj
3.574
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Buchfink
Blattlausgang

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 141
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Treibeis auf dem Main
Es liegt ebenfalls schon eine Reihe von Jahren zurück, als sich auf...
Sonne und eine dünne Schneedecke im Lahntal
Winter-Impressionen: Von der Lahnaue bis Heuchelheim
Wem ist es noch nicht aufgefallen? Der Januar 2017 scheint einer der...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.