Bürgerreporter berichten aus: Fernwald | Überall | Ort wählen...

Hutkollektion

1/320sek., Blende 5.6, ISO 200, 300mm
1/320sek., Blende 5.6, ISO 200, 300mm
Fernwald | Die Bilderserie zeigt Pilze, die man jetzt schon in und um Gießen, z.B. auf dem Alten Friedhof, Schwanenteich oder in den Wäldern, finden kann.
Da ich mich nicht mit Pilzen auskenne, sondern sie nur fotografiere, habe ich keine Bezeichnungen für die einzelnen Arten parat, aber ich bin mir sicher, dass es hier Leser/ User gibt, die sich gut mit Pilzen auskennen und einige benennen können!

1/320sek., Blende 5.6, ISO 200, 300mm
3
1/640 sek, Blende 5.6, ISO 200, 300mm
2
1/80 sek., Blende 5.6, ISO 200, 300mm
1/80 sek., Blende 5.6, ISO 400, 300mm
2
1/100 sek., Blende 5.6, ISO 200, 300mm
1
1
5
1
1
1
1
1
1
1
2
1
1
1

Mehr über

Pilze (144)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Pilze, Pilze
Heute habe ich tatsächlich auch ein paar gefunden. Fliegenpilze,...
Herbstliches Allerlei
Herbstbild. Dies ist ein Herbsttag, wie ich keinen sah! Die Luft...
Mehr Pilze als Bürger zur Zeit im Bürgerpark
Jutta Skrochs Grünblättrige Schwefelköpfe hatten mich animiert, im...
Größenverglich Pilz und Hut
Glimmer-Tintling
Ich weiß zwar nicht, wie diese Frisur heißt, aber einen schönen Schnitt hat er, dieser Pilzkopf
Wer weiß, um welchen Pilz es sich hier handelt? Eine Bekannte meinte, es könnte ein Stockschwämmchen sein ???
Pilzkenner gefragt
Faltentintling (Coprinus atramentarius)
Da an anderer Stelle erwähnt, hier noch mal im Bild. Gefunden im...

Kommentare zum Beitrag

Silke Koch
1.460
Silke Koch aus Fernwald schrieb am 13.09.2011 um 15:00 Uhr
sehr schön daß es wieder so viele Pilze gibt, freue mich auch schon auf meinen nächsten Spaziergang, an Markus noch eine Frage : mit Stativ oder ohne ?
Helmut Heibertshausen
6.115
Helmut Heibertshausen aus Staufenberg schrieb am 13.09.2011 um 16:09 Uhr
passender Titel zu einer schönen Bilderserie.
Andrea Mey
9.734
Andrea Mey aus Lollar schrieb am 13.09.2011 um 17:42 Uhr
Sehr schöne Bilder, ich freue mich auch schon auf die Zeit wenn man durch die Wälder spaziert und man den Duft der Pilze riechen kann!
Markus Pokoj
3.574
Markus Pokoj aus Fernwald schrieb am 13.09.2011 um 17:50 Uhr
@Silke: Alle ohne Stativ. Die letzten sieben allerdings mit Blitz, da diese im Wald standen und das Licht bescheiden war. War eigentlich nicht auf "Pilzsuche" und hatte daher kein Stativ dabei. Die ersten standen auf Wiesen und es war ausreichend hell.
Hab mal unter den ersten fünf Daten geschrieben.
Peter Herold
24.433
Peter Herold aus Gießen schrieb am 13.09.2011 um 18:22 Uhr
scharfe Bilder. Gutes Anschauungsmaterial. Fehlen nur noch die Namen der Pilze um sicher zu gehen;-)
Bernd Zeun
9.532
Bernd Zeun aus Gießen schrieb am 13.09.2011 um 23:22 Uhr
Pilze nach Foto zu bestimmen ist eigentlich zu viel verlangt. Aber die Bestimmung war ja auch nicht unbedingt deine Absicht, Markus. Auf welche wichtigsten Merkmale es ankommt, wenn man wissen will, was es für ein Pilz es ist, kann man hier noch mal nachlesen http://www.giessener-zeitung.de/giessen/beitrag/55493/welcher-pilz-ist-das/
Peter Herold
24.433
Peter Herold aus Gießen schrieb am 14.09.2011 um 12:48 Uhr
Hätte doch gerne die Namen gelesen, allein um zu erfahren was für ein Pilz es ist. Denn nicht alle kenne ich. Aber danke Bernd für den Versuch die Pilze zu benennen
Ilse Toth
33.256
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 14.09.2011 um 23:04 Uhr
Mensch Markus, wo findest Du nur alle die Pilze? Ich sehe nie welche!
Eine schöne Bilderserie.
Andrea Mey
9.734
Andrea Mey aus Lollar schrieb am 14.09.2011 um 23:15 Uhr
Ilse, wir müssen einmal wieder gemeinsam durch den Wald wandern.
Ich weiß, wo man schöne Pilze finden kann!
Ob wir so schöne Fotos wie Markus schießen können , das steht auf einem anderen Blatt...
Ilse Toth
33.256
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 14.09.2011 um 23:25 Uhr
Sehr gerne Andrea! Aber essen will ich sie nicht! (;-
Mit den Fotos, das probieren wir einfach einmal!
Andrea Mey
9.734
Andrea Mey aus Lollar schrieb am 14.09.2011 um 23:26 Uhr
Genau!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Markus Pokoj

von:  Markus Pokoj

offline
Interessensgebiet: Fernwald
Markus Pokoj
3.574
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Buchfink
Blattlausgang

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 140
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Eisige filigrane Miniaturen
Gefrorene Spinnweben im historischen Grebenstein
Grebenstein ist wirklich eine interessante Stadt, die für Touristen...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.