Bürgerreporter berichten aus: Fernwald | Überall | Ort wählen...

Schwarz/weiß oder farbig?

Neustädter Tor im Pfarrgarten
Neustädter Tor im Pfarrgarten
Fernwald | Schwarz/weiß oder farbig?
Was gefällt besser oder steht Gießen beides? ;-)

Neustädter Tor im Pfarrgarten
1
1
Eingang Dernpassage
1
Johanette Lein Gasse
Tiefgarag City-Center
City-Center
Karstadt-Parkhaus
1
E-Klo
Südanlage
Südanlage
1
Südanlage
1
Braugasse
2
2
"NürnbergerHaus"


Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

"Wir sind an der BGS sportlich!" - Verleihung des Sportabzeichens an Schülerinnen und Schüler der Brüder-Grimm-Schule
„Wir sind an der BGS sportlich!“ - Verleihung des Sportabzeichens an...
Dagmar Schmidt MdB: im Deutschen Bundestag seit 2013; Mitglied im Ausschuss für Arbeit und Soziales und Stellv. im Ausschuss für Auswärtige Angelegenheiten; Mitglied im Fraktionsvorstand und im Bundesvorstand der SPD
Dagmar Schmidt: Ansprechpartnerin für Gießener Bürgerinnen und Bürger
„Uns ist es wichtig, dass alle Bürgerinnen und Bürger eine direkte...
Der Gießener "Lindwurm" grüßt mit einem donnernden "HEELLAUUUHH"
Der Wettergott oh was ein Glück, der hielt mal kurz Schnee und Regen...
Foto der Spendenübergabe
Gießen Bulls spenden 2500 Euro
Insgesamt 2.500 Euro für die Station Pfaundler der...
Fahrgastverband PRO BAHN kritisiert Verkauf des Gießener P&R-Parkhauses an Conti-Park
Der PRO BAHN Regionalverband Mittelhessen kritisiert die für den im...
Bv Hungen dominiert Doppeldisziplinen in Wiesbaden. Hungener Badmintoncracks mit traumhaften Turnierstart
Am ersten Januarwochenende hatte der PSV Wiesbaden zum...
BU: Bei der Übergabe des symbolischen Schecks (v. l.): Stefan Baldus, Barbara Fandré, Susanne Hanewald, Hans Schaefer und Marius Reusch.
Ortsverbände CDU und FDP spenden an PalliativPro - Großer Respekt für Menschen, die sich für schwerst- und unheilbar Kranke einsetzen
400 Euro spendeten Marius Reusch vom CDU-Ortsverband Langgöns sowie...

Kommentare zum Beitrag

Hugo Gerhardt
6.691
Hugo Gerhardt aus Gießen schrieb am 01.09.2011 um 17:10 Uhr
Markus das ist ein MEISTERwerk, egal SW oder farbig meist wirkt beides.
Wenn mir etwas, wie gefallen hat, hab ich gevotet.
Bernd Zeun
10.535
Bernd Zeun aus Gießen schrieb am 01.09.2011 um 18:08 Uhr
Als Serie ganz toll. Überall wo die Struktur "im Vordergrund" steht finde ich sw besser. Wo Bilder emotionaler sind (Tauben, 7) kommt Farbe besser. Auch farblich monochrome Bilder (41) sind in Farbe besser. Bei etlichen Bildern ist es aber auch fast gleichwertig. Meine Meinung, ist halt auch Geschmackssache.
Regina Appel
4.738
Regina Appel aus Gießen schrieb am 01.09.2011 um 19:38 Uhr
Mir gefallen alle gut, denn die Motive sind gut ausgewählt. Manche von ihnen hatte ich auch schon im Blick und wollte eine Serie machen.
Tim Gross
545
Tim Gross aus Gießen schrieb am 02.09.2011 um 09:58 Uhr
Ich finde die Motive auch sehr gut gewählt. In diesem Fall muss ich allerdings sagen, dass mir persönlich die Farbbilder durchweg besser gefallen.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Markus Pokoj

von:  Markus Pokoj

offline
Interessensgebiet: Fernwald
Markus Pokoj
3.574
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Buchfink
Blattlausgang

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 142
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Die sanfte Karina!
Karina wurde in einem verwahrlosten Zustand gefunden. Die langhaarige...
Huckepack ist doch was Feines
Weiter Gruppe des Beitrags:

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.