Bürgerreporter berichten aus: Fernwald | Überall | Ort wählen...

Auch Krähen fangen Mäuse


Mehr über

Krähe (18)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

ADOLF Stephan
2.035
ADOLF Stephan aus Gießen schrieb am 29.08.2011 um 15:01 Uhr
Krähen und Raben lassen sich auch von Greifvögel nicht verjagen.
Markus Pokoj
3.574
Markus Pokoj aus Fernwald schrieb am 29.08.2011 um 15:29 Uhr
Schöner Reim!
Das war auch meine Beobachtung, wie zwei Krähen einen Bussard angingen!
Bernd Zeun
10.385
Bernd Zeun aus Gießen schrieb am 29.08.2011 um 17:25 Uhr
Hat die Krähe die Maus gefangen? Habe vor einiger Zeit auf den Wiesen bei Launsbach gesehen, wie zwei Krähen einen Bussard von seiner Beute vertrieben haben. Bin leider nicht rechtzeitig zum "Schuss" gekommen.
Markus Pokoj
3.574
Markus Pokoj aus Fernwald schrieb am 29.08.2011 um 20:55 Uhr
Das kann ich jetzt nicht sagen, da ich weder die eine noch die andere Aktion gesehen habe.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Markus Pokoj

von:  Markus Pokoj

offline
Interessensgebiet: Fernwald
Markus Pokoj
3.574
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Buchfink
Blattlausgang

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 143
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Schreckgespenst Kamera!
Ich weiß nicht, wer mehr verzweifelt war! Welpe Totoro oder der...
Freud´ und Leid der Pflegeplätze!
Die IG Tieroase Heuchelheim arbeitet mit Pflegeplätzen. In den...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Kleintierpark Fernwald - Wünsche!
Weihnachtsbotschaft aus dem Kleintierpark Fernwald Unsere Welt...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.