Bürgerreporter berichten aus: Fernwald | Überall | Ort wählen...

Peru- Veranstaltung in Frankfurt am Main (29.04.2011)

Fernwald | Lieber/Liebe Bürgerreporter/Bürgerreporterin,

Anbei eine Zusammenfassung von Fotos aus der Veranstaltung über das Fest Perus in Frankfurt am Main.
Jedes Jahr wird in Frankfurt am Main von dem peruanischen Konsulat die Unabhängigkeit Perus gefeiert. Hier werden verschiedene Folklorische Tanzen aus verschiedene Regionen Perus sowie wird hier verschiedene Essenspezialitäten angeboten werden.
Die Kostüme, die hier angezeigt wird, gehören zu den verschiedenen Regionen (Küsten, Sierra und nördliche Regionen und Uhrwald/Selva) Perus.
Die bekannten Folklorische Tanzen aus den Küsten Perus sind: „Marinera und Festejo“ sowie „Huaynos aus den Sierra Region.
Diese Bilder möchte ich Ihnen zeigen um die Kultur Peru zu zeigen.
http://www.youtube.com/watch?v=RDdbYYclpdo&feature=player_embedded

Mehr über

Peru (9)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Pfadfinder singen und sammeln Spenden auf dem Seltersweg in Gießen
Osteraktion der Pfadfinder in Gießen - „Bitte eine Spende für ein Waisenhaus in Peru“
Seit über 40 Jahren stehen die Pfadfinderinnen und Pfadfinder der...
Spendenübergabe - 500 Euro haben die Studenten gesammelt - Matthias Müller von der Ethik-AG (l.), Sebastian Schulz vom FHZV Gießen e.V. (Mitte) und Dr. Klaus-Dieter John Gründer von Diospi Suyana (r.)
Gießen trifft Peru - Dr. Klaus-Dieter John berichtet vom Missionskrankenhaus „Diospi Suyana“ in den peruanischen Anden
Am 21. Oktober 2013 empfingen die Gießener Studenten des...
Bei der Sammelaktion am 17.10.2013
Ein modernes Märchen: Diospi Suyana, ein Missionsspital für die Quechuas in Peru
Die Studenten - insbesondere der Studentische Arbeitskreis Ethik in...

Kommentare zum Beitrag

Silvia Elizabeth Tijero Sanchez
2.969
Silvia Elizabeth Tijero Sanchez aus Fernwald schrieb am 03.08.2011 um 19:51 Uhr
Ja Christine,
Leider die Speise und typische Essen aus Südamerika konnte ich hier nicht zeigen.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Silvia Elizabeth Tijero Sanchez

von:  Silvia Elizabeth Tijero Sanchez

offline
Interessensgebiet: Fernwald
Silvia Elizabeth Tijero Sanchez
2.969
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Frohe Ostern an alle
Was ist hier passiert?
Und wo ist passiert?

Veröffentlicht in der Gruppe

Grupo Latino Gießen

Grupo Latino Gießen
Mitglieder: 4
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Frohe Ostern an alle
Was ist hier passiert?
Und wo ist passiert?
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Was ist hier passiert?
Und wo ist passiert?
"LANDESGARTENSCHAU daheim" - BAUHAUS und GZ suchen: Die schönsten Gärten und Balkone im Gießener Zeitungsland
Liebe Bürgerreporter, liebe Leser, endlich sind Sie da: Die...
AutoExpo Geschäftsführer Gerd Kappeller (2.v.re.) und Michael Velte (re.), Geschäftsführer Deutsche Leasing Fleet GmbH, begrüßten die Gäste.
AutoExpo eröffnete offiziell mit abwechslungsreichem Frühlingsfest
„Ein Gewinn für die Gemeinde“, so beschreibt Bürgermeister Stefan...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.