Bürgerreporter berichten aus: Fernwald | Überall | Ort wählen...

Zur Diskussion ... Bossing!!!

Fernwald | Diese Artikel hat mir zur Gedanke gebracht. Ich glaube, dass einmal unter Bosssing gelitten habe.
Damals habe ich es nicht wahrgenommen, ich wurde nicht krank, weil ich immer eine optimistisch Vorstellung für das Leben habe...aber ingerwo, ingerwie vergesse diese Zeit nicht...Hat jemand von Ihnen auch Bossing erlebt?

http://www.google.de/url?sa=t&source=web&cd=1&sqi=2&ved=0CCQQFjAA&url=http%3A%2F%2Fwww.rhetorik.ch%2FBossing%2FBossing.html&rct=j&q=Bossing&ei=39wnTtKlEdGOswaErdGrCQ&usg=AFQjCNH7WFOnBiuGHUk9sgTPBw7mBKkbww&sig2=vwmYgsLXGvE40WTolNB-LQ&cad=rja

Auf Ihre Kommentar freue ich mich sehr.

Mehr über

bossing (1)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Silvia Elizabeth Tijero Sanchez
3.023
Silvia Elizabeth Tijero Sanchez aus Gießen schrieb am 21.07.2011 um 10:10 Uhr
Eine Frage und Gedanke dazu.
Welche Erfahrungen hast Du mit Bossing gemacht?


"Gib einem Menschen Macht und Du siehst, wie er wirklich ist." vs. "Der Krug geht solange zum Brunnen, bis er bricht."
Ulrike J. Schepp
1.180
Ulrike J. Schepp aus Reiskirchen schrieb am 21.07.2011 um 10:21 Uhr
Zum Glück habe ich noch keine Erfahrungen mit "Bossing" gemacht! Kann ich auch gerne darauf verzichten.

Das mit der Macht ist so ein Ding... Macht korrumpiert. Ein wenig Macht korrumpiert ein wenig, viel Macht korrumpiert viel, absolute Macht korrumpiert absolut.

Ist sehr schön immer wieder überall zu beobachten.

Auf der anderen Seite, wenn jemand Macht hat und benutzt sie nicht, wendet sie sich gegen ihn.

George Lucas hat das mit der Macht in seiner Starwars-Serie in sehr märchenhafter Form schön dargestellt. Im wirklichen Leben ist es nicht immer so klar, wer zu welcher Seite gehört, aber grundsätzlich gelten die gleichen Mechanismen, auch wenn sie etwas subtiler sind.
Silvia Elizabeth Tijero Sanchez
3.023
Silvia Elizabeth Tijero Sanchez aus Gießen schrieb am 21.07.2011 um 10:29 Uhr
Aber bei Bossing erscheint, das der Macht benutzt wird um Frustrationen und inkompertenten Verhalten zu verdrängen...Dies kostet Geld- und Zeitverlust, sowie eine oder mehrere Mitarbeiter krank sein werden...
Meine meine Meinung nach...nicht jeder kann es "Chef/in" sein"
Antje Amstein
5.961
Antje Amstein aus Gießen schrieb am 21.07.2011 um 10:42 Uhr
Mobbing, Bullying, Bossing, findet jeden Tag und in allen Lebensbereichen vor allem im Arbeitsleben aber auch in der Freizeit und auch hier in der GZ statt!
Mobbing ist die systematischen Ausgrenzung und Erniedrigung eines anderen Menschen, es wird von einer oder mehreren Personen ausgeübt. Bosing ist nochmals eine verschärfung da der Chef mit den Ängsten spielt.
Silvia Elizabeth Tijero Sanchez
3.023
Silvia Elizabeth Tijero Sanchez aus Gießen schrieb am 21.07.2011 um 10:51 Uhr
Solche Chef/in sollen selbst Überlegen, wieviele Personen kranken machen.... Macht wird hier falsch genutzt...
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Silvia Elizabeth Tijero Sanchez

von:  Silvia Elizabeth Tijero Sanchez

offline
Interessensgebiet: Gießen
Silvia Elizabeth Tijero Sanchez
3.023
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Wo ist diese Figur zu sehen?
um welche Stadt geht?
etwas Wertvolles! schöne Grüße!

Veröffentlicht in der Gruppe

Eigene Gesundheit - Gesundheitsförderung- primäre Prävention

Eigene Gesundheit - Gesundheitsförderung- primäre Prävention
Mitglieder: 2
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
um welche Stadt geht?
etwas Wertvolles! schöne Grüße!
Maastricht- Niederlande
Maastricht!
Weiter Gruppe des Beitrags:

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.