Bürgerreporter berichten aus: Fernwald | Überall | Ort wählen...

Wie versprochen: Kontrastprogramm zu Diva Peggy: Grinsekatze Fanny


Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Ilse Toth
33.291
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 24.02.2011 um 23:00 Uhr
Die Kleine ist ja zum Knutschen!
Heike Habermann
72
Heike Habermann aus Fernwald schrieb am 26.02.2011 um 15:41 Uhr
Danke! Die ist auch total kuschelig :-) Hab sie aus dem Giessener Tierheim, wo sie - für mich unbegreiflich - seit Januar 2010 sass, bis sie mich vergangenen November "ausgesucht" hat. Sie sieht übrigens auf dem Foto kleiner aus, als sie ist - ist ein ganz schöner Brocken. Aber ein kuscheliger Brocken...
Jörg Jungbluth
5.113
Jörg Jungbluth aus Lollar schrieb am 26.02.2011 um 21:15 Uhr
Ach ist die süß. Auf dem Bild sieht sie aus wie ein Katzenbaby, aber sie muss ja schon über 1 Jahr sein.
Adelbert Fust
5.284
Adelbert Fust aus Gießen schrieb am 12.03.2011 um 14:42 Uhr
Wie bei den Menschen, sie macht beim Fotografieren die Augen zu.
Heike Habermann
72
Heike Habermann aus Fernwald schrieb am 12.03.2011 um 16:55 Uhr
Stimmt, Adalbert ;-) Widersetzt sich sämtlichen Anweisungen. Im Moment liegt sie halb auf der Tastatur....
Jörg Jungbluth
5.113
Jörg Jungbluth aus Lollar schrieb am 13.03.2011 um 09:48 Uhr
Das liegt am Blitz. Und die Reflexe bei den Katzen sind um einiges schneller.
Heike Habermann
72
Heike Habermann aus Fernwald schrieb am 13.03.2011 um 10:11 Uhr
Jau, Jörg. Ich habe mir sagen lassen, dass die Nervenbahnen von Katzen um einiges kürzer sind als die von Menschen und dass sie deshalb einfach schneller sind. Ich finde übrigens, dass das Foto kein "gutes" Foto ist. Ich fand's einfach nur witzig.
Jörg Jungbluth
5.113
Jörg Jungbluth aus Lollar schrieb am 13.03.2011 um 10:15 Uhr
Das Foto ist nicht unbedingt ein Meisterwerk. Aber es sagt aus was es darstellt. Tiere zu fotografieren ist nicht gerade einfach. Ich muss auch immer eine Serie an Bildern machen, damit ich ein gutes habe. Besonders bei Katzen ist es sehr schwierig. Denn die haben ihren eigenen Kopf.
Heike Habermann
72
Heike Habermann aus Fernwald schrieb am 13.03.2011 um 10:31 Uhr
Bin ja auch keine Fotoexpertin ;-) Ich habe es reingestellt, weil - ich glaube, es war Adalbert - ein Foto einer seeeeeehr kapriziösen "Peggy" veröffentlicht hatte. Fanny ist ja nu alles andere als kapriziös, sondern einfach nur ne witzige Katze, und das fand ich einen netten Kontrast.
Jörg Jungbluth
5.113
Jörg Jungbluth aus Lollar schrieb am 13.03.2011 um 10:35 Uhr
Ich freue mich jedesmal, wenn jemand witzige Bilder reinstellt. Und es steht nirgenswo, das es Topbilder sein müssen. Deshalb erfreue uns weiter mit deinen Bildern.
Heike Habermann
72
Heike Habermann aus Fernwald schrieb am 13.03.2011 um 10:38 Uhr
Gerne! :-)))
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Heike Habermann

von:  Heike Habermann

offline
Interessensgebiet: Fernwald
Heike Habermann
72
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Hier sitz ich nun ...
Mut oder Übermut oder beides, aber das ist ja manchmal egal
Neulich in Steinbach....
Fanny ist wieder zu Hause!!! Hurra!

Veröffentlicht in der Gruppe

Wanderfreunde Mittelhessen

Wanderfreunde Mittelhessen
Mitglieder: 34
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Wer erkennt wo ich unterwegs war?
Vogelstimmenwanderung in Hungen-Langd am 08. Mai 2016
Am Sonntag, den 08. Mai 2016 veranstaltet die NABU-Gruppe Langd in...

Weitere Beiträge aus der Region

Bekenntnisse eines echten Superstars - Bruce Springsteen erzählt in „Born to run“ sein bewegtes Leben
Es ist die Musiker-Autobiografie des Jahres 2016. So üppig wie seine...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.