Bürgerreporter berichten aus: Fernwald | Überall | Ort wählen...

Der Nikolaus kam in die Turnhalle

Fernwald | Am Nikolaustag fand in der TSG-Turnhalle die Weihnachtsfeier des Förderkreises für Jugendpflege und Volksmusik und der TSG Steinbach statt. Die Kinderturngruppe unter Leitung von Irene Engel und Andrea Stump-Schmidt zeigte den „Turntigertanz“und das Bewegungsspiel „Muskeln müssen stark sein“. Nach der Kaffeepause konnten alle Kinder beim Spiel mit dem Fallschirm mitmachen. Ein Flötenquartett der Bläserklasse des Blasorchesters spielte die Weihnachtslieder „Lasst uns froh und munter sein“ und „Morgen kommt der Weihnachtsmann“. Die Flötistinnen Hannah Habermehl, Anne Preibisch und Lena Weiß wurden beim Vortrag von ihrer Ausbilderin Nina Schäfer begleitet. Zum großen Finale versammelten sich alle Kinder in einem großen Kreis und sagen nochmals gemeinsam „Lasst uns froh und munter sein“, worauf der Nikolaus in der Halle erschien und allen braven Kindern einen Nikolaus überreichte.

Mehr über

TSG-Turnhalle (1)TSG Steinbach (6)Steinbach (22)Nikolaus (67)Kinderturnen (18)Förderkreis (16)Blasorchester (88)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Blasorchester-Chef Matthias Rück (rechts) dankte Micha Fenchel für 20 Jahre aktive Mitarbeit.
„Auf ihn ist seit 20 Jahren Verlass“ - Musikerehrung bei der Weihnachtsfeier
„Auf ihn ist seit 20 Jahren Verlass“, sagte Matthias Rück bei der...
Das Nikolausmobil
16. Nikolausabend in Utphe
Zum 16. Mal holte der Nikolaus in Utphe die Kinder mit seinem...
Musikerhochzeit in Eberstadt
Das „Ja“ gaben sich Franziska (geb. Iselin) und Jens Görlach am...
Plakat zum sechsten Münsterer Dorftreff
Niägells oahm Dorftreff (Nikolaus am Dorftreff)
Am 10.12. findet in Münster am Dorfplatz der nächste Dorftreff statt....
... und hofft auf was vom Nikolaus.
Selbst Petrus stellt den Stiefel raus ...
Der Chor der Kirschbergschule (Hintergrund) und Musiker des örtlichen Musikvereins traten beim diesjährigen Weihnachtsmarkt in Reiskirchen gemeinsam auf.
Musikalische Einstimmung auf die Weihnachtszeit
Bei einem gemütlichen Weihnachtsmarkt und einem klangvollen Konzert...
Vier Dirigenten kamen zum Einsatz - Blasorchester Eberstadt blickte auf 2016 zurück
Die Musikanten des Blasorchesters Eberstadt treffen sich traditionell...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Anneliese Walb

von:  Anneliese Walb

offline
Interessensgebiet: Fernwald
11
Nachricht senden

Weitere Beiträge aus der Region

Das etwas andere Kirchenkonzert
ORGEL-POP-CHOR(N) Wie bitte? Popcorn in der Kirche? „Warum denn...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.