Bürgerreporter berichten aus: Fernwald | Überall | Ort wählen...

Stefan Bechthold aktiv im Internet

Fernwald | Ab sofort können die Fernwalder Bürgerinnen und Bürger sich über ihren Bürgermeisterkandidaten Stefan Bechthold auch im Internet bestens informieren.
Der neue Internetauftritt von Stefan Bechthold ist interaktiv gestaltet, d.h. der Kandidat steht jederzeit für Fragen, Anregungen oder Kritik zur Verfügung. Denn Stefan Bechtholds Motto lautet bereits jetzt und ganz besonders nach seiner Wahl zum Bürgermeister von Fernwald:
„Näher dran an den Menschen von Albach, Annerod und Steinbach.“
Weiterhin wartet auf seiner Internetseite immer die eine oder andere Überraschung auf die Bürgerinnen und Bürger. Jetzt ganz aktuell sein Adventskalender, der Lebensweisheiten und schöne Gewinne beinhaltet. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall.

www.bechtholdwaehlen.de

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Gerd Diehl

von:  Gerd Diehl

offline
Interessensgebiet: Fernwald
Gerd Diehl
130
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Oktober-Rose
Hummel im Herbst
Bei dem tollen Wetter heute habe ich eine Hummel bei der Arbeit, oder...

Veröffentlicht in der Gruppe

SPD-Unterbezirk Gießen

SPD-Unterbezirk Gießen
Mitglieder: 21
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Politisches Kabarett mit Gerhard Merz
Die SPD Linden lädt herzlich zu ihrem kulturellem Abend am...
Gemeinsam für Langgöns
„Kommunalpolitik findet vor der Haustür statt – und zwar im wahrsten...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.