Bürgerreporter berichten aus: Fernwald | Überall | Ort wählen...

Früh aufstehen lohnt sich doch!

Fernwald | Es fiel mir nicht leicht den Wecker morgens um 6:00 Uhr an einem freien Tag klingeln zu lassen, aber nachdem ich immer wieder morgens nach dem Nachtdienst, auf dem Heimweg, tolle Nebelfelder betrachten konnte, natürlich will man da nur noch ins Bett und hat seine Kamera nicht dabei, war es heute dann doch so weit.
Ich kann nur sagen es lohnt sich nicht nur für Fotofreaks dieses Naturschauspiel, Nebel bei Sonnenaufgang, zu erleben.
Das Zeitfenster für Aufnahmen vom Sonnenaufgang ist z.Z. von 6:30 bis ca. 8:00 Uhr, für Aufnahmen vom Nebel bis ca. 09:30 Uhr.
Die Bilderserie entstand heute morgen zwischen 7:00 und 9:00 Uhr.

3
1
2
1
1
4
2
6
3
1
1
4
3
7
1
1
3
1
1
2
2
1

Mehr über

Sonnenaufgang (252)Sonne (425)Nebel (136)Landschaft (74)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Im Nebel
Im Nebel wandere ich umher. In die Aue führt mein Weg. Meine Blicke...
Mit Leon im Nebel unterwegs
Spaziergang
Meine Tochter Kathrin geht bei jedem Wetter mit ihrem Hund Leon raus....
Blühender Morgen, 10.06.2016, 35305 Grünberg-Stangenrod
Sonnenaufgang
Strahlender Sonnenaufgang und wunderschöne Wolkenformationen zwischen...
Sonnenaufgang
Heute wurden wir wieder mal mit einem Farbenspektakel begrüßt.
Ortsbeirat Röthges errichtet Hundetoiletten
Nach erst wenigen Tagen im Amt, wurde kürzlich durch den neuen...
Rosenblüte im Morgensonnenlicht, 16.06.2016, 35305 Grünberg-Stangenrod

Kommentare zum Beitrag

Hugo Gerhardt
6.681
Hugo Gerhardt aus Gießen schrieb am 22.09.2010 um 12:56 Uhr
Ja Markus das hat sich gelohnt,
eine der besten Serien hier in der GZ.
Glück des Tüchtigen gehört auch dazu.
Ich war auch schon früh auf heute morgen - Suppe ohne Ende.
Gegen 10:00 kamen so ganz zaghaft die ersten Sonnenstrahlen hervor.
Dafür durfte ich den KIGA beim Keltern fotografieren, hat auch Spass, gemacht.
Vielleicht morgen, wenn ich rauskomme.
Ilse Toth
33.256
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 22.09.2010 um 13:11 Uhr
Phantastisch!
Astrid Patzak-Schmidt
3.415
Astrid Patzak-Schmidt aus Gießen schrieb am 22.09.2010 um 13:26 Uhr
Toll!
Ich hab auf dem Weg zur Arbeit auch den Sonnenaufgang und die Nebelflecken gesehen, hatte sogar meinen Foto dabei, konnte aber nicht anhalten. Leider!
Nun komme ich doch noch in den Genuss von einigen Aufnahmen von heute Morgen, wirklich phantastisch!
Bjoern Gerdes
1.411
Bjoern Gerdes aus Gießen schrieb am 22.09.2010 um 13:48 Uhr
Alle traumhaft schön.
Leider bin ich um die Zeit schon auf dem weg zur Arbeit und hab keine Muse Fotos zu schiessen ;)
Doris Kick
3.565
Doris Kick aus Hungen schrieb am 22.09.2010 um 14:19 Uhr
Lieber Markus, Deine Bilder sind super gelungen, eins ist schöner als das andere...
Simone Linne
5.040
Simone Linne aus Gießen schrieb am 22.09.2010 um 15:07 Uhr
@ Björn - ach du liebes Lieschen - das ist aber nicht schön :-(
@ Herr Pokoj: wie nett, dass sie auch für mich aufgestanden sind, ich konnte schlafen und sie zeigen uns, wie schön es draußen ist - danke!!! vielleicht sollte ich nachteule auch mal wieder morgens früh rausgehen und staunen. Als kind habe ich das mal mit meinem papa gemacht, das war toll!!!
Ingrid Wittich
18.893
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 22.09.2010 um 17:50 Uhr
Ein Foto schöner als das andere. Genial!
Christian Momberger
10.829
Christian Momberger aus Gießen schrieb am 22.09.2010 um 22:32 Uhr
Wirklich gelungene Bilderserie! Super Aufnahmen!
Hans Lind
1.681
Hans Lind aus Grünberg schrieb am 23.09.2010 um 10:32 Uhr
Hervorragend. Hier war ein Profi am Werk.
Rita Jeschke
2.807
Rita Jeschke aus Gießen schrieb am 23.09.2010 um 15:04 Uhr
Spitze! :-))
Susanne Jörg
1.667
Susanne Jörg aus Gießen schrieb am 23.09.2010 um 23:10 Uhr
Gelungene Serie....jetzt beginnt die interessante Herbstzeit

lg Susi
Helmut Heibertshausen
6.115
Helmut Heibertshausen aus Staufenberg schrieb am 24.09.2010 um 09:39 Uhr
Klasse !!! Auch deer Nebel hat seine schöne Seiten.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Markus Pokoj

von:  Markus Pokoj

offline
Interessensgebiet: Fernwald
Markus Pokoj
3.574
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Buchfink
Blattlausgang

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 140
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Am Bahnhof Gießen. Die Sonne kämpft sich durch den Nebel
Nebel-Impressionen vom Samstag
Der Samstag brachte kontrastreiches Wetter. Dichte Nebelfelder und...
Mond aktuell 04.12.2016
Weitere Gruppen des Beitrags:

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.