Bürgerreporter berichten aus: Fernwald | Überall | Ort wählen...

Nachtschwimmen.... oder was digital alles möglich ist!


 
Das Original
Das Original 

Mehr über

Schwan (158)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Schwanennachwuchs 10 Wochen alt
Der Nachwuchs der Schwanenfamilie ist nun 10 Wochen alt und schon...

Kommentare zum Beitrag

Peter Herold
26.329
Peter Herold aus Gießen schrieb am 28.08.2010 um 16:51 Uhr
Sogar nachts ist (d)er ("yojeur") unterwegs ;-)). Tolle Aufnahme.
Adelbert Fust
5.313
Adelbert Fust aus Gießen schrieb am 28.08.2010 um 17:04 Uhr
Wunderschöne Aufnahme. Tolles Licht.
Doris Kick
3.565
Doris Kick aus Hungen schrieb am 28.08.2010 um 17:07 Uhr
:-)) Ich finde der Schwan leuchtet richtig ... gefällt mir...
Ilse Toth
34.920
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 28.08.2010 um 18:44 Uhr
Wo war der Schwan und um wieviel Uhr? Nachts alleine im Dunkeln in der Einsamkeit- da hätte ich Bammel.
Die Aufnahme gefällt mir auch sehr gut. Mal was ganz anderes.
Bram Vingerling
960
Bram Vingerling aus Gießen schrieb am 28.08.2010 um 18:49 Uhr
schön so freigestellt, war das bei Mondschein Markus?
Markus Pokoj
3.574
Markus Pokoj aus Fernwald schrieb am 28.08.2010 um 19:32 Uhr
Ok, vielleicht hätte ich es deutlicher ausdrücken sollen!? Sorry!
...oder was mit digitaler Bildbearbeitung möglich ist, hätte ich schreiben sollen!

Aber schon beachtlich (ich schliesse mich da mit ein), wie man auf Bilder reinfallen kann!
War nicht meine Absicht! Hoffe, es nimmt mir keiner übel!?
Ilse Toth
34.920
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 28.08.2010 um 19:36 Uhr
Hallo Herr Vingerling! Und ich dachte schon, sie marschieren tapfer und einsam durch die dunkle Nacht- so ähnlich wie der "Schimmelreiter"!!
Hugo Gerhardt
6.691
Hugo Gerhardt aus Gießen schrieb am 28.08.2010 um 20:50 Uhr
Markus, beide Bilder haben ihren Reiz.
Wie könnten wir dir die Kunst am Bild übel nehmen.
Hans Lind
1.682
Hans Lind aus Grünberg schrieb am 29.08.2010 um 10:43 Uhr
Ich kann nur sagen;gut gemacht.

lg.Hans
Peter Herold
26.329
Peter Herold aus Gießen schrieb am 29.08.2010 um 16:16 Uhr
;-( reingefallen. Aber das Bild ist doch gut!
Adelbert Fust
5.313
Adelbert Fust aus Gießen schrieb am 29.08.2010 um 17:01 Uhr
Gutes Beispiel für eine nachträgliche Bildbeeinflussung.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Markus Pokoj

von:  Markus Pokoj

offline
Interessensgebiet: Fernwald
Markus Pokoj
3.574
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Buchfink
Blattlausgang

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 143
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Gestern Morgen an der Niddaquelle
Pilz mit Wichtelmütze
Schneefall,minus 5 Grad und ein tiefverschneiter Vogelsberg
Schnee in Hülle und Fülle
Weiter Gruppe des Beitrags:

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.