Bürgerreporter berichten aus: Fernwald | Überall | Ort wählen...

Wo steht dieser Anker?


Mehr über

Rätsel (657)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Das Rätsel zum Wochenende : Stadt, Land, Fluss
Wer kennt die Städte, Berge, Flüsse - nennt die Namen?
Dieses Schild Nr.19 ist eine Aufforderung
Kulinarisches Rätsel zum Wochenende - Was isst man wo ? (Teil 3)
Wer kennt sich aus in Deutschland und Österreich und bei leckeren Gerichten?
Verkehrsschild 21 mit Animation erklärt sich von selbst
Was soll wohl Verkehrsschild Nr. 17 sagen?
Das Rätsel zum Wochenende: Gebäude und Menschen - wer lebte oder arbeitete, tatsächlich oder fiktiv, in welchem dieser Gebäude?
John F. Kennedy, John Ringling, J. W. Goethe, Lucas Cranach, Ben...
Verkehrsschild Nr 14 heute zum ersten Mal in Gießen gesehen

Kommentare zum Beitrag

Bernd Zeun
9.678
Bernd Zeun aus Gießen schrieb am 15.08.2010 um 13:56 Uhr
Callao ?
Silvia Elizabeth Tijero Sanchez
3.023
Silvia Elizabeth Tijero Sanchez aus Gießen schrieb am 15.08.2010 um 22:55 Uhr
leider nicht, warum hast du Callao getipp?
Bernd Zeun
9.678
Bernd Zeun aus Gießen schrieb am 15.08.2010 um 23:09 Uhr
Na, weil Callao der Hafen von Lima ist oder? Und da du aus Peru bist und ich dachte, dass du es nicht allzu schwer machen würdest, habe ich darauf getippt. Aber jetzt hast du es für mich doch zu schwer gemacht :-(
Aber in Peru ist es doch sicher ? Und Fernweh weckt das Bild auch.
Silvia Elizabeth Tijero Sanchez
3.023
Silvia Elizabeth Tijero Sanchez aus Gießen schrieb am 15.08.2010 um 23:11 Uhr
In Peru ist richtig.
Aber wir haben in Peru viele Orten, die in der Nähe des Pazifik stehen, Callao ist eine von denen...
Bernd Zeun
9.678
Bernd Zeun aus Gießen schrieb am 15.08.2010 um 23:14 Uhr
Das habe ich mir gedacht, aber es kam mir als die leichteste Lösung vor. Jetzt darf sich jemand anderes die Zähne dran ausbeißen oder weiß es vielleicht.
Silvia Elizabeth Tijero Sanchez
3.023
Silvia Elizabeth Tijero Sanchez aus Gießen schrieb am 15.08.2010 um 23:24 Uhr
Du kannst auch schaffen
Stichwort: Jose Olaya
Bernd Zeun
9.678
Bernd Zeun aus Gießen schrieb am 16.08.2010 um 00:33 Uhr
Dann muss es Chorrillos sein, sein Geburtsort. Habe ich aber auch nur in Wikipedia gelesen. Interessante Geschichte, aber von Jose Olaya und seiner Rolle im Freiheitskampf von Peru werden nicht all zuviele in Deutschland gehört haben. Ich habe jetzt auch erst durch dich von ihm erfahren.
Silvia Elizabeth Tijero Sanchez
3.023
Silvia Elizabeth Tijero Sanchez aus Gießen schrieb am 16.08.2010 um 06:31 Uhr
Hallo Bernd,
Ich wuste, dass du es findest wurdest.
Chorrillos ist richtig, ich war letztes Jahr dort, die Stadt hat sich komplett geändert, sogar gibt es eine Statue von Jose Olaya... Das Anker habe ich dort fotografiert.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Silvia Elizabeth Tijero Sanchez

von:  Silvia Elizabeth Tijero Sanchez

offline
Interessensgebiet: Gießen
Silvia Elizabeth Tijero Sanchez
3.023
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Wo ist diese Figur zu sehen?
um welche Stadt geht?
etwas Wertvolles! schöne Grüße!

Veröffentlicht in der Gruppe

Globetrotter

Globetrotter
Mitglieder: 15
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Bildergrüße aus dem Oman
Ich bin mal wieder für 3 Wochen im Oman eingetaucht. Viele Grüße aus dem Süden, aus Salalah.
Sonntag Tür 18 im Adventkalender
Heute am letzten Sonntag vor Weihnachten habe ich eine Geschichte für...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Der 1. April 2017.
Schicken Sie unsere Leser in den 1. April
Die GIEßENER ZEITUNG wird in diesem Jahr am Samstag, dem 1. April,...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.