Bürgerreporter berichten aus: Fernwald | Überall | Ort wählen...

E1-Junioren vom FSV Fernwald bauen Tabellenspitze weiter aus

Fernwald | E-Junioren, 15.05.2010: JSG Villingen - FSV Fernwald 0:6 (0:5)

(ls) Nachdem im Hinspiel gegen die JSG Villingen ein mühsamer 2:1 Sieg errungen worden war, zeigten unsere E1-Junioren vom FSV im Rückspiel, dass sie die klar dominierende Mannschaft sind. Bereits in der 4.Spielminute gelang Philipp Basmaci der frühe Führungstreffer durch ein Weitschuss aus 20 Metern. Nur 2 Minuten später konnte Fabienne Scheld den Ball nach einer tollen Vorarbeit von Ishak Akdeniz ins Tor schieben. Im Zwei-Minuten-Takt ging es für uns weiter und Philipp Basmaci machte seinen zweiten Treffer in dieser Partie. In der 13.Spielminute vollendete Philipp Basmaci seinen Hattrick, nachdem er einen Pass perfekt in den Lauf von Fabienne bekam und den Ball nur noch am Torwart vorbei schieben musste. Jetzt spielten wir ein wenig zu offen und so wurden die Gegenangriffe von Villingen immer gefährlicher, doch die Chancen scheiterten an Keeper Erik Fischbach. Kurz vor Schluss glänzte nochmal Fabienne, dank einer hervorragenden Flanke von Ishak und machte somit den 0:5 Halbzeitstand.
In der 2.Halbzeit machten sich unsere Jungs das Spiel selbst schwer. 100%tige Torchancen wurden nicht genutzt. Trotzdem gelang es Philipp Basmaci 2 Minuten vor Spielschluss seinen vierten Treffer des Tages zu erzielen, indem er den Ball unhaltbar im kurzen Eck des Villinger Tors platzierte.
Dank einer sehr guten ersten Halbzeit konnten wir unsere Tabellenführung weiter ausbauen. Trotzdem zählt für die drei weiteren und zugleich auch letzten Spiele der Saison, von Anfang bis Ende Gas zu geben und nicht nur eine Halbzeit.

Team: Erik Fischbach, Erick Loosen, Tim Müller, Fabienne Scheld (2), Tim Becker, Philipp Basmaci (4), Ishak Akdeniz, Sven Fels, Kevin Dries, Nikola Trkolia, Julian Opper

Vorschau: Dienstag, 18.05.2010: FSV Fernwald – SV Queckborn

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Stephanie Orlik von den SWG (rechts) überreicht Rubar Koc (mit Ball und Tickets) die Eintrittskarten für das Bundesligaspiel von Eintracht Frankfurt gegen Bayern München. Mutter und beide Schwestern freuen sich mit dem Nachwuchskicker.
Gucken bei den „Großen“ – SWG belohnen talentierten Fußballnachwuchs
Live dabei und die Bundesliga hautnah verfolgen – das heißt es bald...
15 Jahre lang verboten: Frauenfußball in der BRD.
1955 verbot der DFB Frauenfußball generell. Die überzeugende...
Schwarz-Rot-Gold - Auffallen während der EM
Der erste Anpfiff ist längst erfolgt und Deutschland konnte bereits...
Blau-Weiß feiert traditionelles Integrationsfest am 09. Juli 2016 ab 10.00 Uhr auf dem Sportplatz Ringallee 42a in Gießen.
Altherrenfußballer mit kulinarischem Ausflug
AH-Ausflug am Sonntag nach Wetterfeld zum AH-Mitglied Wolfgang...
Die F-Jugend des JFV Mittelhessen
2. REWE-Markt-Kohl-Hallencup
Am Sonntag, 20.11.2016 fand der erste von vier Turniertagen des JFV...
Die D-Junioren freuen sich nach dem zweiten Sieg gegen Mücke über den Aufstieg
Zwei Kreismeistertitel an die JSG Klein-Linden/Allendorf
Gute Nachrichten gibt es aus dem Jugendfußball-Bereich der JSG...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Laura Schmitt

von:  Laura Schmitt

offline
Interessensgebiet: Fernwald
Laura Schmitt
100
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Die F-Jugend des JFV Mittelhessen
2. REWE-Markt-Kohl-Hallencup
Am Sonntag, 20.11.2016 fand der erste von vier Turniertagen des JFV...
Turniertage 1.REWE Cup des JFV Mittelhessen
Am 14.2.2016 ging der letzte von drei Turniertagen im 1.Rewe Cup des...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.