Bürgerreporter berichten aus: Fernwald | Überall | Ort wählen...

unsere Geschichte

Fernwald | Hallo alle Bürgerreporter/in,
diesmal probieren wir etwas neues, wir schreiben gemeinsam eine Geschichte..hier ist alles erlaubt...aber natürlich mit guten manieren.

Ich begine mit einen Satz und ihr schreibt etwas noch dazu..
wir probieren erst mal, vielleicht resultiert und wir werden dazu bestimmt Spaß haben.
Das heiß..man übernimmt meine Sätze und schreib noch etwas dazu.. probieren wir mal?



Es war ein mal ein Bauer
der, das Leben nicht lustig fand...

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Silvia Elizabeth Tijero Sanchez
3.023
Silvia Elizabeth Tijero Sanchez aus Gießen schrieb am 26.04.2010 um 23:15 Uhr
Es war ein mal ein Bauer
der, das Leben nicht lustig fand...
aber er dachte...es musste etwas sein,
dass mir zum lachen bringen wird...
Doris Kick
3.565
Doris Kick aus Hungen schrieb am 26.04.2010 um 23:19 Uhr
der ganze Stall stand voller Kühe, nur die lila Milka Kuh war plötzlich verschwunden....
Manfred Baier
175
Manfred Baier aus Gießen schrieb am 26.04.2010 um 23:35 Uhr
.... ach herrjeh, die Kuh Elsa ist tot."
"Die Kuh Elsa?" "Na die nette Braune, die nach’m Melken immer den Eimer umgestoßen hat."
Doris Kick
3.565
Doris Kick aus Hungen schrieb am 26.04.2010 um 23:44 Uhr
Arme Elsa...!!!!
Gerade sollte sie mit den anderen Kühen auf die Weide, zum frischen Gras geführt werden und nun....
Florian Albrecht
466
Florian Albrecht aus Gießen schrieb am 27.04.2010 um 10:51 Uhr
ist sie wohl vor Freude am frischen Futter gestorben - kannte die Milka-Kuh bisher doch nur genetisch verändertes Kraftfutter. Und da steht auch schon Greenpeace am Weidezaun und...
Ingrid Wittich
18.919
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 27.04.2010 um 14:18 Uhr
und ... der Obergrüne schwingt das Lasso, um den Bauern einzufangen, damit er ...
Silvia Elizabeth Tijero Sanchez
3.023
Silvia Elizabeth Tijero Sanchez aus Gießen schrieb am 27.04.2010 um 17:10 Uhr
Geld verdienen kann und noch mal Kühe zu kaufen....
Silvia Elizabeth Tijero Sanchez
3.023
Silvia Elizabeth Tijero Sanchez aus Gießen schrieb am 27.04.2010 um 17:34 Uhr
Der Bauer machte danach Sorge, weil alle Gänse nicht mehr dabei waren...
dann fragte er...
Ingrid Wittich
18.919
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 27.04.2010 um 17:47 Uhr
dann fragte er ... seine Frau, ob sie die Gänse als Weihnachtsbraten verkauft habe oder ob ein Fuchs sie gestohlen hat ...
Silvia Elizabeth Tijero Sanchez
3.023
Silvia Elizabeth Tijero Sanchez aus Gießen schrieb am 27.04.2010 um 17:53 Uhr
Herr Fuchs wohnt nicht in der Nähe und Frau Weihnachten ist lange, lange Zeit mehr weg...was mache ich jetzt fragt der Bauer zu seinem Frau?..
Ingrid Wittich
18.919
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 27.04.2010 um 18:11 Uhr
"Wir verkaufen alles hier und gehen nach Australien Schafe züchten. Dort wirst du wieder lachen lernen." sagte seine Frau.
Silvia Elizabeth Tijero Sanchez
3.023
Silvia Elizabeth Tijero Sanchez aus Gießen schrieb am 27.04.2010 um 21:22 Uhr
Nein Ulrike, wir fahren nach Australien nicht, sondern suchen wir hier eine nette, gemütlich und bequeme Ecke... wo anders wäre ich bestimmt......
Silvia Elizabeth Tijero Sanchez
3.023
Silvia Elizabeth Tijero Sanchez aus Gießen schrieb am 27.04.2010 um 21:47 Uhr
wo anders wäre ich bestimmt unzufrieden, dick und faul aber hier kann ich noch......
Ingrid Wittich
18.919
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 29.04.2010 um 14:17 Uhr
hier kann ich noch ... von Australien träumen und vielleicht in der Wetterau Schafe züchten ...
Stefan Coutu
231
Stefan Coutu aus Grünberg schrieb am 30.04.2010 um 18:54 Uhr
drumm zog er raus auf´s Land
Silvia Elizabeth Tijero Sanchez
3.023
Silvia Elizabeth Tijero Sanchez aus Gießen schrieb am 01.05.2010 um 01:49 Uhr
er zog raus auf's Land, weil er nicht nur Kühe, Schafe, Gänze u.a züchten möchte, sondern....Freude, Frieden, Liebe, Aufmerksamkeit von den anderen zu bekommen....Dann plötzlich erscheint eine gute Fee und sagt zu Ihm........
Ingrid Wittich
18.919
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 01.05.2010 um 11:20 Uhr
... du bist ein guter Mann und darum hast du jetzt 3 Wünsche frei. Aber sei klug und ...
Silvia Elizabeth Tijero Sanchez
3.023
Silvia Elizabeth Tijero Sanchez aus Gießen schrieb am 02.05.2010 um 07:55 Uhr
nett und liebervoll wie du damals warst.....Das Gegenteil bringt nichts!!!!
sondern kann zu....
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Silvia Elizabeth Tijero Sanchez

von:  Silvia Elizabeth Tijero Sanchez

offline
Interessensgebiet: Gießen
Silvia Elizabeth Tijero Sanchez
3.023
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Wo ist diese Figur zu sehen?
um welche Stadt geht?
etwas Wertvolles! schöne Grüße!

Veröffentlicht in der Gruppe

Grupo Latino Gießen

Grupo Latino Gießen
Mitglieder: 4
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
um welche Stadt geht?
etwas Wertvolles! schöne Grüße!
Maastricht- Niederlande
Maastricht!

Weitere Beiträge aus der Region

Bekenntnisse eines echten Superstars - Bruce Springsteen erzählt in „Born to run“ sein bewegtes Leben
Es ist die Musiker-Autobiografie des Jahres 2016. So üppig wie seine...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.