Bürgerreporter berichten aus: Fernwald | Überall | Ort wählen...

Apostel predigt in Annerod

Apostel Jens Lindemann (4. von links) mit den Amtsträgern der Gemeinde Fernwald-Annerod
Apostel Jens Lindemann (4. von links) mit den Amtsträgern der Gemeinde Fernwald-Annerod
Fernwald | Am vergangenen Mittwochabend konnte der Vorsteher der neuapostolischen Kirchengemeinde Fernwald-Annerod, Priester Peter Stommel den für mittel- und Nordhessen zuständigen Apostel Jens Lindemann (Großen-Linden) begrüßen. Nach seinem Überraschungsbesuch vor 4 Jahren war er nun das zweite Mal nach Fernwald gekommen.

Die festlich dekorierte Kirche am Anneröder Geranienweg war an diesem Abend gut besucht. Das Gemeindeorchester erfreute die Anwesenden vor dem Gottesdienst, während der Gemeindechor den Gottesdienst mitgestaltete. Die musikalische Leitung oblag Axel Schäfer.

Apostel Lindemann predigte mit dem Hebräerwort: „Lasst uns festhalten an dem Bekenntnis der Hoffnung und nicht wanken; denn er ist treu, der sie verheißen hat.“ (Hebräer 10, 23). Der Apostel zeigte in seinen Ausführungen die wichtigen Lehraussagen des „Bekenntnisses“ – der Lehre Jesu Christi und forderte die Anwesenden auf, an diesen festzuhalten.

Höhepunkt des Abends war die gemeinsame Abendmahlsfeier, wobei Apostel Lindemann jedem Gottesdienstbesucher die Hostie persönlich reichte.

Informationen über die Neuapostolische Kirche können im Internet unter der Adresse www.nak.org abgerufen werden. Angaben zu den neuapostolischen Gemeinden im Kirchenbezirk Gießen sind auf der Seite www.nak-giessen.de zu finden.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Chorifeen und Männer in Mix-Dur 2014
„Machet die Tore weit!“
„Machet die Tore weit!“ Lautet der Titel des geistlichen Konzertes im...
Barock und Romantik für Sopran, Trompete und Orgel
Greifenstein (kmp / kr). Konzerte der drei Künstler Karola Reuter und...
Martin Luther: Geistiger Brandstifter gegen Juden, Aufständische, Andersgläubige und Frauen
Gießener politische Gruppen wollen den Ehrungen zum...
Aus Projektchor wird Tonsprünge
Biebertal/Lahnau-Dorlar (kmp). Der bisherige Projektchor des...
Pfarrer Dr. Ludger Müller (r.) und Pfarrgemeinderatsvorsitzender Jakob Ernst Kandel stellen den Flyer zum Kirchenjubiläum vor.
St. Martin feiert 25-jähriges Weihejubiläum
Wie schnell doch die Zeit vergeht, das sieht man am Beispiel der...
Gottesdienst mit geistlicher Musik
Weilmünster (kmp / kr). Der Abschaffung des Buß- und Bettages als...
Thomas More - ein moderner Heiliger
St. Thomas Morus: Ein moderner Heiliger - Gemeinde feiert Kirchenpatron vom 19. bis 26. Juni
Tief im Gießener Osten liegt sie und wie ein Fels ragt sie über der...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Neuapostolische Kirche Bezirk Gießen

von:  Neuapostolische Kirche Bezirk Gießen

offline
Interessensgebiet: Gießen
Neuapostolische Kirche Bezirk Gießen
1.668
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Die Pilgergruppe ist an der „Dicken Buche“ bei Krombach angekommen
Jugendliche pilgern von Olpe nach Hungen
Am Fronleichnamstag fiel der Startschuss für eine bemerkenswerte...
Bischof Peter Johanning
Jugendauftaktgottesdienst in Gießen
Der Jahresauftakt begann für die Jugendlichen der neuapostolischen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.