Bürgerreporter berichten aus: Fernwald | Überall | Ort wählen...

Kalt aber schön! -Die Bilderserie

Fernwald | Gesehen an einem Feldweg auf dem Schiffenberg.

1
1
1
1
1
1
1
2
1
1
1
4
2
1
1

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Puderzuckermorgen
Meine Augen wollen einfach wach werden. Der Rest will lieber liegen...
Letzte Herbstblüten...
Bevor Sturm und Regen kamen, war ich noch einmal mit meiner Kamera...
Wespe an Lavendel
Herbst trifft Winter-08.11.2016, Grünberg-Stangenrod -nach einem Gewitter-Schneeschauer am Nachmittag
Taufrisch IV
um welche Art von Bremse handelt es sich hier?
Wer kann helfen?
Das große Fressen hat begonnen!!!

Kommentare zum Beitrag

Hugo Gerhardt
6.681
Hugo Gerhardt aus Gießen schrieb am 07.01.2010 um 12:57 Uhr
Tolle Bildserie, sensationell.
Du kannst uns ja am Samstag die Kostbarkeiten zeigen, gelle.
Markus Pokoj
3.574
Markus Pokoj aus Fernwald schrieb am 07.01.2010 um 12:58 Uhr
Wenn sie bis dahin nicht mit 10cm Neuschnee bedeckt sind!
Hugo Gerhardt
6.681
Hugo Gerhardt aus Gießen schrieb am 07.01.2010 um 12:59 Uhr
Och Markus ich habe doch schönes wetter bestellt und Helmut hat wie immer den Regenschirm mit, alles wird gut.
Christian Momberger
10.830
Christian Momberger aus Gießen schrieb am 07.01.2010 um 13:22 Uhr
In der Tat, sehr schöne Bilder!
Gaby Hopfenmüller
207
Gaby Hopfenmüller aus Gießen schrieb am 07.01.2010 um 13:25 Uhr
Brrrrrrrrrrrrrrr..... tolle Bilder! Gut, dass ich sie von meinem warmen Wohnzimmer aus angucken konnte :o)
Helmut Heibertshausen
6.115
Helmut Heibertshausen aus Staufenberg schrieb am 07.01.2010 um 13:38 Uhr
Eine klasse Bilderserie. Auch bei diesem Wetter hat die Natur ihre besonderen Reize.
@Hugo: Diesmal kann ja jemand anderes den "Schirmherrn" spielen !! :-))
Ingrid Wittich
18.899
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 07.01.2010 um 13:54 Uhr
Wunderschöne eiskalte Bilder.
Bjoern Gerdes
1.411
Bjoern Gerdes aus Gießen schrieb am 07.01.2010 um 15:40 Uhr
Sehr schön. Mit welchem Objektiv fotografiert?
Markus Pokoj
3.574
Markus Pokoj aus Fernwald schrieb am 07.01.2010 um 15:50 Uhr
@Bjoern: Tamron SP Di 1:2,8 90mm Macro 1:1
Das Problem bei der Sache war nur teilweise der Kontrast, -weiße bzw. durchsichtige Kristalle vor weißem Schnee. ;-)
Bjoern Gerdes
1.411
Bjoern Gerdes aus Gießen schrieb am 07.01.2010 um 17:10 Uhr
Ja das ist ne schwierige Perspektive ;) Aber gut geworden.
Uwe Jansche
457
Uwe Jansche aus Wettenberg schrieb am 07.01.2010 um 17:12 Uhr
Super Serie von DIR, KLASSE!!
Rita Jeschke
2.807
Rita Jeschke aus Gießen schrieb am 07.01.2010 um 17:57 Uhr
Wunderschöne filigrane Gebilde ! :-)) Große Klasse!
Annick Sommer
4.007
Annick Sommer aus Linden schrieb am 07.01.2010 um 18:13 Uhr
Du hast eine zarte Seite des Winters in wunderschönen Bildern festgehalten!

Danke dafür, dass wir sie auch bewundern dürfen... ohne frieren zu müssen! :-)
Hugo Gerhardt
6.681
Hugo Gerhardt aus Gießen schrieb am 07.01.2010 um 18:51 Uhr
Genau Rita, wusste nur nicht wie das geschrieben wurde, Danke.
Doris Kick
3.565
Doris Kick aus Hungen schrieb am 07.01.2010 um 21:50 Uhr
Tolle Fotos Markus, diese kleinen Eiskristalle, wirklich schön und wie sie teilweise blitzen, schaut echt gut aus.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Markus Pokoj

von:  Markus Pokoj

offline
Interessensgebiet: Fernwald
Markus Pokoj
3.574
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Buchfink
Blattlausgang

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 140
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Rotkehlchen
Ein "Kind" der Strasse!
Und es gibt sie doch, die Schutzengel für Tiere. Die kleine Katze,...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.