Bürgerreporter berichten aus: Fernwald | Überall | Ort wählen...

Klimagipfel

Fernwald | Ist es nicht furchtbar, die Meldungen über den Klimagipfel in den Medien zu verfolgen, und doch zu wissen das dort nur geredet wird und keine Taten folgen? Warum dürfen die Bewohner dieser Erde dort nicht mitreden, vielleicht entsteht aus genügend Stimmen,für einen Lösungsvorschlag, ja auch einmal eine gute Entscheidung. So sollten wir zum Beispiel die Regenwälder und ganz besonders, den Südamerikanischen Regenwald erhalten. Diese Filtern nicht nur Mengen an Kohlendioxid aus der Luft . Sie sind die Lunge allen Lebens und dennoch verschwinden täglich mehrere Fußballfeld Große Flächen.

Mehr über

Klimagipfel (1)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

742
D. Theiß aus Lich schrieb am 17.12.2009 um 23:16 Uhr
Solange man die Riesen wie Amerika und China nicht bewegt etwas zu tun wird es nie eine vernünftige Lösung geben.
Auch die kleinen Riesen wie unseren Europäischen Nachbarn sind nicht besser
wie die beiden großen.
Die Deutschen bekommen immer mehr aufgebürdet und der Rest der Welt schaut zu und lacht über uns.
Man müsste die notorischen Umweltsünder aus der Staatengemeinschaft verbannen, vielleicht würde es dann klappen und die Menschen in den betroffenen Länder würden dadurch wachgerüttelt und ihre Regierungen bei den nächsten Wahlen abstrafen.
Dr. Mathias Knoll
7.529
Dr. Mathias Knoll aus Gießen schrieb am 18.12.2009 um 10:20 Uhr
Es gibt Männer, die brauchen eher eine Klima-Anlage, als eine Frau. Da ersparen sie sich das Klima-k-terium
Edgar Reinhardt
315
Edgar Reinhardt aus Fernwald schrieb am 21.12.2009 um 21:56 Uhr
Hallo Ihr Lieben,
Das Interesse an meinem Bericht ist super Lieb von Euch, es mag ein Dutzend Berichte über den Klimagipfel geben und mein kleiner Beitrag, hat ja nur ein Problem des Ganzen dargelegt.
Gruß; Reinhardt
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Edgar Reinhardt

von:  Edgar Reinhardt

offline
Interessensgebiet: Fernwald
Edgar Reinhardt
315
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Gesundheit
Kleiner Tipp für alle Verstopften Nasen: Schneiden Sie eine...
Das Tor
Die Kinder aus Annerod hatten in der Vorweihnachtszeit sehr große...

Weitere Beiträge aus der Region

Bekenntnisse eines echten Superstars - Bruce Springsteen erzählt in „Born to run“ sein bewegtes Leben
Es ist die Musiker-Autobiografie des Jahres 2016. So üppig wie seine...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.