Bürgerreporter berichten aus: Fernwald | Überall | Ort wählen...

Überflieger


 
 

Mehr über

Krähe (17)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Sonnenuntergang 28.09.2016 - 19:26 Uhr
Inferno

Kommentare zum Beitrag

Klaus Koller
1.926
Klaus Koller aus Grünberg schrieb am 28.10.2009 um 19:36 Uhr
Ich denke das könnte ein Bussard sein.
Dr. Tim Mattern
629
Dr. Tim Mattern aus Wettenberg schrieb am 28.10.2009 um 21:17 Uhr
sieht mir eher nach Saatkrähe aus. Könnte aber auch täuschen, wenn der Schnabel nur das Licht reflektiert.
Dr. Tim Mattern
629
Dr. Tim Mattern aus Wettenberg schrieb am 29.10.2009 um 13:49 Uhr
Also ich bilde mir ein, da einen hellen geraden Schnabel leuchten zu sehen, was ganz und gar gegen krummschnäbelige Greifvögel spricht. Daher bleibe ich bei meiner Einschätzung. Auch die Flügelform spricht meiner Auffassung nach nicht dagegen.
Markus Pokoj
3.574
Markus Pokoj aus Fernwald schrieb am 29.10.2009 um 13:57 Uhr
Ok, da starkes Interesse an der Vogelart besteht, hab ich nochmal ne Vergrößerung beigefügt.
Es ist eine Krähe!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Markus Pokoj

von:  Markus Pokoj

offline
Interessensgebiet: Fernwald
Markus Pokoj
3.574
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Buchfink
Blattlausgang

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 140
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Ein "Kind" der Strasse!
Und es gibt sie doch, die Schutzengel für Tiere. Die kleine Katze,...
Gerettet!
Tausende von Katzen werden auf der Strasse geboren, unerwünscht ,...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.