Bürgerreporter berichten aus: Fernwald | Überall | Ort wählen...

Am Freitag dem 2.10.2009 spielt die Band Five Pieces feat. Joske Kruijssen im 1.Jazz-Club Grünberg!

Fernwald | 1.Jazz-Club Grünberg e.V.

Am Freitag dem 2.10.2009 spielt die Band
Five Pieces feat. Joske Kruijssen
im 1.Jazz-Club Grünberg!

Nach ihren großen Erfolge bei uns mit der holländischen Sängerin Joske Kruijssen, Bernd Theimann am Piano, Heiko Ommert am Tenor- und Sopransaxofon, Udo Kaczorowski am Bass und Hans-Peter Barsch am Schlagzeug wird uns wieder diese exzellente Band mit Swing-, Mainstream- und Latintitel begeistern.
Beginn ist wie immer um 20:30 in den Räumen des Jazz-Clubs unterhalb der Gaststätte „Zum Bahnhof“ 35305 Grünberg.
Der Eintritt ist frei!

1.Jazz-Club Grünberg e.V.
Matthias Kammerer
2.Vorsitzender&Musikmanagement

Mehr über

Musik (840)Jazzkeller.Kultur (29)Jazzclub (30)Jazz (333)Grünberg (1683)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Chorifeen und Männer in Mix-Dur 2014
„Machet die Tore weit!“
„Machet die Tore weit!“ Lautet der Titel des geistlichen Konzertes im...
Der Posaunenchor der evangelischen Markusgemeinde…
…erfreute die Bewohner des AWO Sozialzentrums in Butzbach mit schönen...
Gern gesehene Gäste im AWO Sozialzentrum Degerfeld in Butzbach…
…sind Adolf Domes zusammen mit Erna Dauselt und Maria Lottig. Wenn...
Das gemischte Ensemble „Inspiration“ von der Heiterkeit Annerod mit Martin Gärtner
Musik & Buffet, lecker wie eh und je!
„Musikalisch und kulinarisch lecker“, war das Frühlingskonzert „Musik...
Immer wieder interessant…
…sind die musikalischen Nachmittage von Rosel Oesterle im AWO...
Unterhaltsame Gitarrenklänge ziehen durch den Raum…
… wenn Felix und Uschy Golf den musikalischen Nachmittag gestalten....
Altbekannte Gäste…
…sind Adolf Domes, Erna Dauselt und Maria Lottig. Mit ihren...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Matthias Kammerer

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.