Bürgerreporter berichten aus: Fernwald | Überall | Ort wählen...

Verdienter 2:1 Erfolg der B-Junioren JSG Fernwald/Lich in Rödgen

Fernwald | In einer spannenden und über weite Strecken ansehnlichen Begegnung landeten die B-Junioren der JSG Fernwald/Lich in der Kreisliga-Qualifikation den zweiten Sieg in Serie. So wurde die Begegnung gegen den TSV Rödgen trotz zahlreicher Torchancen auf Seiten der JSG erst in den Schlussminuten entschieden.
Die JSG Fernwald/Lich startete ungeachtet der 7 Spielerausfälle, worunter auch beide Torhüter standen, fulminant in die Partie und erspielte sich Chance um Chance. So vergaben Manuel Franz (5.) Nico Zwerenz (8.) und vor allem Jan-Erik Brauer per Elfmeter (16.) die besten Möglichkeiten auf eine frühe Führung. Die Mannschaft steckte jedoch nicht auf und erarbeitete sich weitere vielversprechende Chancen (Jan Schuhmacher/25., Nico Zwerenz/30., Huseyin Hisamonglu/32.). Ein Torerfolg vor der Halbzeitpause blieb weiterhin verwehrt, so dass beide Mannschaften torlos in die Kabinen gingen.
Unter dem Motto „immer weiter, immer weiter“ begann auch die 2.Halbzeit mit einer guten Gelegenheit durch Manuel Franz (41.). In der 44. Minute dann aber endlich der verdiente Lohn: Richard Lau, an diesem Tag bester Mann auf dem Platz
Mehr über...
und in ungewohnter „6er-Rolle“, verwandelte in unnachahmlicher Manier einen Freistoß aus zentraler Position zur überfälligen Führung. Allerdings kamen die Gastgeber nun besser ins Spiel und der Spielfluss der JSG geriet zunehmend ins Stocken. Konsequenz daraus war das 1:1 (55.), erst die 2.Chance überhaupt, durch einen ansehnlichen Sololauf. Der Spielverlauf war somit wieder auf den Kopf gestellt. Dies war aber auch gleichzeitig der Hallo-wach-Effekt für die Gäste, die nun wieder deutlich entschlossener und zielstrebiger agierten, auch wenn zahlreiche gute Chancen (/59./62./67./71.) liegen gelassen wurden. In der 74. Minute dann aber doch noch das erlösende 2:1! Jan-Erik Brauer, der in Folge einer Umstellung auf 3-5-2 kurz zuvor ins Mittelfeld rückte, verwandelte eine Flanke direkt zur erlösenden Führung. Mit viel Willen, Entschlossenheit und auch dem letzten Quäntchen Glück, dass wiederum Jan-Erik in der Nachspielzeit einen Schuss nach dem einzigen(!) Fehler von Aushilfstorwart Daniel Klemmrath, auf der Linie klären konnte, brachte die Mannschaft die 3 Punkte hochverdient nach Hause.
Mit der bis dato besten Saisonleistung, bei der besonders Richard Lau herauszuheben ist, gelingt es der JSG Fernwald/Lich also weiter Boden auf die forderen Plätze der Quali-Gruppe 1 gut zu machen. Ausschlaggebend dafür war vor allem die immer besser werdende Defensivarbeit. Dementsprechend erleichtert zeigte sich auch das Trainergespann Hummitzsch/Wegner/Steuerwald, das sichtlich stolz auf ihre Truppe und die gezeigte Leistung war. Nach einer 4-wöchigen Spielpause folgt am 28.10. das nächste schwere Heimspiel gegen die JSG Stangenrod, die ihre letzten Spiele ähnlich erfolgreich bestreiten konnte, 18.30 Uhr „Auf der Platte“ in Annerod.
Jungs und Mädels macht weiter so!!
Kader: Daniel Klemmrath. Loran Demirel, Jan-Erik Brauer, Kevin Clasani, Jan Schuhmacher, Laura Schmitt, Richard Lau, Francis Lee Zwerenz, Huseyin Hisamonglu, Nico Zwerenz, Manuel Franz, Daniel Hofmann, Lukas Noll (Happy Birthday), Dennis Bornkessel

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Blau-Weiß Gießen mit Frauenpower unterstützt von der THM Neues B-LigaTeam erfolgreich am Start
Seit dem Beginn der Fußballsaison 2016/17 stürmen Frauen erfolgreich...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Marius Hummitzsch

von:  Marius Hummitzsch

offline
Interessensgebiet: Fernwald
Marius Hummitzsch
40
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
B-Junioren der JSG Fernwald/Lich trotz 2:6 Niederlage gegen den VFB Gießen II mit guter Leistung
In sehr guter Verfassung präsentierten sich die B-Junioren der JSG...
B-Junioren der JSG Fernwald/Lich unterliegt der JSG Stangenrod mit 1:5
In einer gutklassigen Partie musste die Mannschaft der JSG...

Veröffentlicht in der Gruppe

FSV Fernwald

Mitglieder: 5
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
B-Junioren der JSG Fernwald/Lich trotz 2:6 Niederlage gegen den VFB Gießen II mit guter Leistung
In sehr guter Verfassung präsentierten sich die B-Junioren der JSG...
B-Junioren der JSG Fernwald/Lich unterliegt der JSG Stangenrod mit 1:5
In einer gutklassigen Partie musste die Mannschaft der JSG...

Weitere Beiträge aus der Region

Bekenntnisse eines echten Superstars - Bruce Springsteen erzählt in „Born to run“ sein bewegtes Leben
Es ist die Musiker-Autobiografie des Jahres 2016. So üppig wie seine...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.