Bürgerreporter berichten aus: Fernwald | Überall | Ort wählen...

Wettkampf der Floristen! Ausstellung noch bis Sonntag.

Fernwald | Am heutigen Donnerstag fand im Botanischen Garten Gießen von 10 - 16 Uhr der dritte Wettkampf der Floristen um den „Jugendwanderpokal der Floristen“ statt.
Am Start waren 17 Auszubildende des dritten Lehrjahres zum/ zur Floristen/-in.
In vier Kategorien, Herbstkranz, Bepflanzung, Urnenschmuck und eine Überraschungsarbeit, konnten bzw. mussten die Teilnehmer ihr Können und ihre Fantasie unter Beweis stellen.
Dieser Wettbewerb dient der Vorbereitung auf die Prüfungssituation während der Lehrabschlussprüfung.
Vorgaben für die einzelnen Kategorien waren z.B. für den Urnenschmuck, dass er fünf Tage im Bot.Garten ausgestellt werden kann und für den Herbstkranz, dass er einen Durchmesser von 50 cm. besitzt. Für die Bepflanzung für den Außenbereich gab es nur eine Vorgabe der Größe. Für die Überraschungsarbeit bekam jeder Teilnehmer die gleichen Materialien gestellt, wobei auch hier der Fantasie keine Vorgaben gemacht wurden.

Die Siegerehrung fand gg. 17:00 Uhr statt.
Prämiert wurden die ersten drei Plätze!
1. Platz: Tim Goldschmidt (Blumen Vogt in Gießen)
2. Platz: Julia Eise (Blumen Volz in Lich)
3. Platz: Yvonne Klein (Blumenhaus Schwehn in Eschenburg)
Herzlichen Glückwunsch!

Die gefertigten Werke sind noch bis Sonntag im Botanischen Garten in Gießen während den Öffnungszeiten zu bewundern!

Die Fotoreihe zeigt Bilder von Stücken der ersten drei Kategorien.

1
3
1
1
1
1
3
1
1
1


Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Wer will am Samstag schon so auf der Straße angetroffen werden? v.L. Rolf Otto und Nachbar Michael Christ in der Büchnerstraße in Watzenborn-Steinberg haben die Gass schon gekehrt. Hier können die Gäste können also kommen!
Endlich mal wieder ein Chorfest in Watzenborn-Steinberg!
Endlich mal wieder ein Chorfest, im einst über die Landesgrenzen...
Eutiner Schloss
Landesgartenschau in Ostholstein
Da wir von unserem Urlaubsort keine weite Anfahrt hatten, machten wir...
Letzte Herbstblüten...
Bevor Sturm und Regen kamen, war ich noch einmal mit meiner Kamera...
Die kleinen Sonnenblumenzüchter mit ihrer Pädagogin Heike Riedl (re) am Sonnenblumenzaun.
Kita-Projekt rund um die Sonnenblume
Wer Netzwerke benutzt, kommt leichter voran, weiß mehr, spart Kosten,...
Zuckersüß
Tiere und Blumen erfreuen das Herz
Was gibt es schöneres als die Natur zu erleben. Blumen in ihren...
Juwelier Peter spendet Badmintonverein Hungen drei Zähltafeln
Reinhard Lingelbach, Inhaber des Geschäfts Juwelier Peter, spendete...

Kommentare zum Beitrag

Hugo Gerhardt
6.681
Hugo Gerhardt aus Gießen schrieb am 17.09.2009 um 17:07 Uhr
Markus,
danke für den Tipp.
Du hast so richtig Lust gemacht mal in den Botanischen Garten zu kommen.
Wer hat denn eigentlich dich als besten Fotografen geehrt.
Super wie du den Ablauf auch umfangreich dokumentiert hast.
Viel Arbeit für dich, die sich gelohnt hat.
Hut vom Kopf und Verneigung
Hugo
Tara Bornschein
7.125
Tara Bornschein aus Reiskirchen schrieb am 17.09.2009 um 17:29 Uhr
Erstaunlich, dass ein junger Mann den Wettbewerb gewonnen hat ;-)
Annick Sommer
4.007
Annick Sommer aus Linden schrieb am 17.09.2009 um 18:12 Uhr
Danke, Markus, für diesen interessanten Beitrag. So kann ich doch ein Bisschen dabei sein!
Ingrid Wittich
18.895
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 17.09.2009 um 20:04 Uhr
Ein schöner Wettbewerb und sehr gut dokumentiert.
Ilse Toth
33.264
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 17.09.2009 um 20:32 Uhr
Floristik ist ein wunderschöner Beruf.
Ein toller Beitrag und Bilder, als würde man am Ort des Geschehens stehen.
Doris Kick
3.565
Doris Kick aus Hungen schrieb am 17.09.2009 um 21:04 Uhr
Hallo Markus, wunderbare Bilder, bei den Azubis, waren wirklich Künstler dabei... ein schöner Beitrag.
lg.Doris
Markus Pokoj
3.574
Markus Pokoj aus Fernwald schrieb am 17.09.2009 um 21:12 Uhr
Danke euch für die netten Kommentare und Danke nochmal an den Veranstalter, dem Fachverband für Floristik, der mir eine Pressemappe zur Verfügung stellte!
Susanne Jörg
1.667
Susanne Jörg aus Gießen schrieb am 17.09.2009 um 21:45 Uhr
So nun noch ein Lob...du hast mir mit dem Beitrag große Freude bereitet, da ich durch meine leider abgebrochene Gärtnerlehre vorbelastet bin. Eine wunderschöne Arbeit ist das was die zeigen.

Hm du hast das wohl heute morgen nicht so ganz ernst gemeint, das du nicht so der Schreiber bist...ist doch super kommentiert mit allem was man wissen muss. Thanks Globalplayer
Markus Pokoj
3.574
Markus Pokoj aus Fernwald schrieb am 17.09.2009 um 21:50 Uhr
Gern geschehen! :-)
Hab mir auch Mühe gegeben. Muß mich immer angehen, dass ich nicht ins Amtsdeutsch, mit dem Satzbau und den Ausdrücken, "rutsche"!
Susanne Jörg
1.667
Susanne Jörg aus Gießen schrieb am 17.09.2009 um 22:01 Uhr
Aber bei Blömmsche und Stängelschen darfst du das.
Hugo Gerhardt
6.681
Hugo Gerhardt aus Gießen schrieb am 17.09.2009 um 22:03 Uhr
Nur schade, das innerhalb von 1/4 Stunde, oder so dein Beitrag durch Amtswegen auf die zweite Seite rückte.
Markus Pokoj
3.574
Markus Pokoj aus Fernwald schrieb am 17.09.2009 um 22:05 Uhr
So isses halt. Aber man hat ja die Möglichkeit, den Beitrag weiter zu empfehlen!
Hugo Gerhardt
6.681
Hugo Gerhardt aus Gießen schrieb am 17.09.2009 um 22:22 Uhr
och jo, was ich von dir alles lernen kann Markus, danke werde mal drauf zurück kommen.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Markus Pokoj

von:  Markus Pokoj

offline
Interessensgebiet: Fernwald
Markus Pokoj
3.574
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Buchfink
Blattlausgang

Veröffentlicht in der Gruppe

Bilder aus dem botanischen garten Gießen

Bilder aus dem botanischen garten Gießen
Mitglieder: 11
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Die Farbe Grün
Aus nächster Nähe
Botanischer Garten Gießen
Herbstliche Farben,weiches Licht und viele Motive konnte man letzten...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.