Bürgerreporter berichten aus: Fernwald | Überall | Ort wählen...

B-Jugend der JSG Fernwald/Lich mit inakzeptabler Leistung gegen TSV Klein-Linden- 0:5-Heimpleite

Fernwald | Ganz schwach präsentierte sich die B-Jugend der JSG Fernwald/Lich im 1. Heimspiel der Kreisligaqualifikation gegen den TSV Klein-Linden. In einer mäßigen Partie verlor die Truppe der Trainer Marius Hummitzsch, Jakobus Steuerwald und Bernhard Wegner gegen einen allenfalls mäßigen Gegner deutlich mit 0:5 Toren.
In den ersten 20 Minuten tat sich vor beiden Toren nicht viel, so dass das Spiel hauptsächlich von Zweikämpfen im Mittelfeld bestimmt war. In der 23. Minute kam es allerdings zum ersten folgenschweren Fehler, als Moritz Schauer einen 20-Meter-Schuss nur nach vorne abklatschen konnte und ein Klein-Lindener am reaktionsschnellsten war und den Ball irgendwie über die Linie bugsieren konnte. Auch im Anschluss blieb die Partie weiter offen und auf einem mäßigen Niveau. In der 30.Minute konnten die Gäste aufgrund einer klaren Abseitsposition jedoch den Vorsprung ausbauen. Bei dem 0:2 blieb es dann auch bis zur Halbzeit. Während die Defensivleistung durchaus passabel gewesen ist, ging in der Offensive nahezu nichts. Hier machte sich vor allem das Fehlen von Kapitän Nico Gregor und den Angreifern Nico Zwerenz und Manuel Franz sichtlich bemerkbar.
Mehr über...
Fussball B-Jugend JSG Fernwald/Lich (1)
Im 2.Abschnitt zeigte sich die Heimmannschaft nun auch in der Offensive deutlich bemühter. Infolgedessen gab es für die Fernwälder und Licher in Form eines Pfostenknallers von Jan-Erik Brauer (55.)nach einer Standardsituation auch die erste wirklich sehenswerte Chance. Der Auftrieb bekam allerdings nach leider einem weiteren schweren Patzer unseres Torhüters einen entscheidenden Dämpfer, als Mo einen 40-Meter-Schuss auf nassen Geläuf durchrutschen ließ. An dieser Stelle war das Spiel gelaufen und die Moral sichtlich gebrochen. So eröffneten ein Fehlpass in der Vorwärtsbewegung und eine Unachtsamkeit in der Arbeit nach hinten den Gästen 2 weitere Chancen, die sie zum Ausbau auf 5:0 nutzen konnten. An einem Tag, wo nicht viel gelingen wollte, „krönte“ ein weiterer Pfostenschuss durch Richard Lau den Auftritt der Mannschaft.
Bleibt festzuhalten, dass dieser Gegner alles andere als übermächtig gewesen ist, doch mit dieser Leistung wird jedes Spiel in der Qualifikation zu einer schweren Hürde. Einzig Kevin Clasani, der eine starke Partie bot, Jan-Erik Brauer und Huseyin Hisamonglu zeigten Normalform an diesem Abend. Am Dienstag folgt das nächste Spiel „auf der Platte“ in Annerod, wo die JSG Fernwald/Lich Harbach zum Pokal-Achtelfinale empfängt. Jungs ihr könnt so viel mehr!!!
Kader: Moritz Schauer, Alexander Schell, Kevin Clasani, Jan-Erik Brauer, Jan Schuhmacher, Nils Holl, Loran Demirel, Lukas Noll, Richard Lau, Huseyin Hisamonglu, Bastian Felix Lauer, Daniel Klemmrath, Rudolph Bockmeier, Francis Lee Zwerenz

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Marius Hummitzsch

von:  Marius Hummitzsch

offline
Interessensgebiet: Fernwald
Marius Hummitzsch
40
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
B-Junioren der JSG Fernwald/Lich trotz 2:6 Niederlage gegen den VFB Gießen II mit guter Leistung
In sehr guter Verfassung präsentierten sich die B-Junioren der JSG...
B-Junioren der JSG Fernwald/Lich unterliegt der JSG Stangenrod mit 1:5
In einer gutklassigen Partie musste die Mannschaft der JSG...

Veröffentlicht in der Gruppe

FSV Fernwald

Mitglieder: 5
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
B-Junioren der JSG Fernwald/Lich trotz 2:6 Niederlage gegen den VFB Gießen II mit guter Leistung
In sehr guter Verfassung präsentierten sich die B-Junioren der JSG...
B-Junioren der JSG Fernwald/Lich unterliegt der JSG Stangenrod mit 1:5
In einer gutklassigen Partie musste die Mannschaft der JSG...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.