Bürgerreporter berichten aus: Fernwald | Überall | Ort wählen...

Das Sommerfest von HundesportLich weckte nicht nur schlafende Hunde

Gewinner des Hunderennens (die "Kleinen" und die "Großen")
Gewinner des Hunderennens (die "Kleinen" und die "Großen")
Fernwald | Bei strahlendem Sonnenschein stellte sich der im April neu gegründete Verein „HundesportLich“ am Sonntag vor. Deutlich mehr Besucher als erwartet ließen sich bei Kaffee, Kuchen, Würstchen und kalten Getränken nicht nur zeigen, was für Hunde und deren Besitzer für sportliche Aktivitäten möglich sind. Eine Erlebnis-Runde mit Schnitzeljagd rund um den Waldschwimmbadsee, ein Hunderennen und die Suche nach dem „Supertalent“ forderten aktives Mitmachen und brachten jede Menge Spaß.
Ein Höhepunkt war eine Vorführung der deutschen Meister im Flyball, dem einzigen Hundesport, der im Team geleistet wird. Beim Flyball handelt es sich um eine Art Staffellauf, bei der vier Hunde nacheinander über vier Hürden zu einer Box laufen, die bei Pfotenkontakt einen Ball freigibt, und wieder über die Hürden zurücklaufen müssen. Diese Sportart, die auch als „Formel Eins des Hundesports“ bekannt ist, begeisterte die Zuschauer.

Beim Hunderennen, das in zwei Kategorien aufgeteilt war (über und unter 40cm Schulterhöhe), traten fast 20 Hunde der Besucher im K.O.-Verfahren gegeneinander an.

Beim Supertalent konnten Besucher zeigen, was ihr Vierbeiner für tolle Tricks „drauf“ hat, vom selbst einstudierten Dogdancing bis hin zum Pfötchen geben und auf Kommando bellen war alles dabei.

Viele Informationen über Hunde im Allgemeinen und Hundesport im Speziellen wurden den Gästen auf Schautafeln und im persönlichen Gespräch mit dem Vereinsvorsitzenden Joachim Müller geboten.

Mehr über

Verein (393)Sommerfest (113)Hundesport (61)Hund (380)Flyball (15)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Erste Reihe v.r. Margita Mohr, Dieter Schäfer, Vanessa Gies, Reiner Happel und Jürgen Schäfer (1. Vors.).  Umrahmt vom Serviceteam.
Zum Dinner "Ochsenbäckchen" serviert
Bereits zum 16. Mal hatte der Gesangverein Eintracht 1869...
Bei der Limeswanderung 2017 hatten Viele das Ohr am Rohr aber nur Christiane Stumpf  (re) hatte alles richtig gehört! Bildmitte Jürgen Schäfer (Eintracht Vorsitzender) bei der Siegerehrung. Mal schauen, was Moderator G. Dickel (li) seinen sechs Gästen am
Sechs Gäste in erster Talkrunde "Häi moan dehoam"
Unter der Heimatüberschrift „Häi moan dehoam“, lädt der GV-Eintracht...
Otto-Wels-Preis 2018
SPD-Fraktion zeichnet bürgerschaftliches Engagement aus Die...
Die Mitglieder der Talkshow von links erster Reihe: Karl-Reinhard Philipp, Günther Dickel, Walter Laux, Dr. Timo Dickel. Hintere Reihe: Stefan Huster (DJ), Vanessa Geis, Carsten Nowak und Karl-Heinz Burk.
Sechs Köpfe und sechs Dinge in Talkshow
Beim vierten Heimatabend 2017 des GV-Eintracht lautete das Motto „Häi...
Neubau mit Faulturm
Winterwanderung mal direkt zu Hause
Wie in den Jahren davor trafen sich die Mitglieder der Freiwilligen...
Wuscheliger Fivo sucht schon so lange seine Familie...
Fivo (Terrier-Mix) geboren im Oktober 2015, Schulterhöhe 40...
Partypeople
Manege frei im Karate Dojo Lich
Unter dem diesjährigen Motto „Zirkus“ wurde traditionell am...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Martin Schmidt

von:  Martin Schmidt

offline
Interessensgebiet: Lich
Martin Schmidt
49
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Kurz vor dem Start
Licher Flyballmannschaft erringt Sieg im 5. Hungener Flyball Cup
Am Samstag, den 19. September fand in Villingen der 5. Hungener...
Am 19. September fliegen die Hunde wieder! Flyballturnier in Hungen-Villingen
Flyball – Die Formel 1 des Hundesports. Bei diesem einzigen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.