Bürgerreporter berichten aus: Fernwald | Überall | Ort wählen...

JHV auf dem Sportplatz

v.L. Monika Vulcano (40 Jahre), Andreas Brauss (2. Vors.), Hedwig Balser (50 Jahre), Alexandra Wagner-Becker (1. Rechnerin) und Vorsitzender Jürgen Krug
v.L. Monika Vulcano (40 Jahre), Andreas Brauss (2. Vors.), Hedwig Balser (50 Jahre), Alexandra Wagner-Becker (1. Rechnerin) und Vorsitzender Jürgen Krug
Fernwald | Groß war die Freude und bestens die Stimmung beim Treffen der Mitglieder des TSV 1911 Albach am Samstagnachmittag auf ihrem Sportgelände nahe ihrem Vereinsheim. Denn aufgrund der Pandemie ruhte seit fünf Monaten der Trainingsbetrieb aller Sportgruppen und das gesamte Vereinsleben. Da absofort der Trainingsbetrieb in allen Abteilungen wiederbeginnen soll, hatte der Vorstand zum „Kick-off“ zu einem Grillfest und anschließender Jahreshauptversammlung unter freiem Himmel eingeladen.

Dass diese Mischung aus „Wiedersehen“, „Jahresrückblick“, „Mitgliederehrung“, „Vorstandswahlen“, „Zukunftsplan“ und „Grillfest“ bestens funktionierte, war der angenehmen und zielgerichteten Atmosphäre zu entnehmen. Auch die lockere Freizeitkleidung ließ die sonst übliche JHV-Anzugsordnung nicht vermissen.
Das spürte man auch beim kräftigen Applaus der Mitglieder und den charmanten Glückwünschen für die geehrten Hedwig Balser (50 Jahre) und Monika Vulcano (40 Jahre) durch die Mitglieder des Vorstandes um Vorsitzenden Jürgen Krug.

Beim Verfolgen der Jahresberichte von Jürgen Krug (Geschäftsjahr), Katharina Harfmann (Jugendsprecherin und Leiterin der Tanzgruppe), Birgit Wagner-Schäfer (Nordic Walking), Ingrid Hamburger (Gymnastik), Susanne Horn (Kinder-, Jugend- und Rehasport), Rolf Münder (Jugger) und Alexandra Wagner-Becker (Finanzen) konnten die Mitglieder das prall gefüllte TSV-Jahresprogramm noch einmal in Erinnerung rufen. Dass von den 425 Vereinsmitgliedern fast 200 an den wöchentlichen Trainingseinheiten beteiligt sind, ist der Beweis für bedarfsgerechte Angebote von Jung bis Alt. Hätte da nicht im März diesen Jahres das Corona Virus den gesamten Vereinsbetrieb jäh beendet.

Dank bester Vorbereitung aller lizenzierten Übungsleiterinnen und Übungsleiter sowie der erstellten Hygienerichtlinien sind am 17. August wieder alle Sparten in ihren Regelbetrieb gestartet. Eine besondere Beachtung kam dabei dem Rehasport-Konzept zuteil, damit der hier aktive Personenkreis einen zusätzlichen Schutz genießt.

Eine nicht alltägliche Kooperation/Zusammenarbeit zwischen Verein und Kommune war im Jugendbericht zu hören. Denn da ist man als Verein bei den Fernwalder-Ferienspielen dabei und stellt sein Vereinsheim dem Albacher Wald-Kindergarten als Ausweich- und Notunterkunft zur Verfügung.

Wenn nun der Regelbetrieb wieder in Schwung gekommen ist, darf man gespannt sein, wie der Terminplan 2021 ausschaut, wenn der Turn- und Sportverein sein 110-jähriges Jubiläum begeht.

Bei den Vorstandswahlen wurden gewählt:
Jürgen Krug (1. Vors.), Alexandra Wagner-Becker (1. Kassiererin), Ilona Holtorf (Schriftführerin), Katharina Harfmann (Jugend, Tanz), Birgit Wagner-Schäfer (Nordic Walking), Ingrid Hamburger (Gymnastik), Susanne Horn (Kinder-, Jugend- und Rehasport), Rudolf Münder und Kristina Schneider (Jugger), Christel Seidler, Ursula Hauck, Karl-Heinz Hähner (alle Ältestenrat), Kristina Schneider, Jochen Blom und Franz Bobrich (Beisitzer).
Für die Kassenprüfung waren und sind zuständig: Stefanie Holtorf, Jack André Schmidt und Hans Schneider.

Nähere Infos: http://www.tsv1911albach.de/

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Mitgliederversammlung fällt Corona-Pandemie zum Opfer
Aufgrund der Corona-Pandemie hat der Regatta-Verein Gießen 1954 e.V....
Weitere große Herausforderung in diesem Jahr: Eine massive Flut hat Tausende Menschen in Nordbangladesch zeitweise obdachlos gemacht.
Wetzlarer Verein unterstützt 100.000 Menschen während der Corona-Pandemie - NETZ Bangladesch e.V. nach Mitgliederversammlung mit neuem Vorstand
Frankfurt | Main | Wetzlar | Bremen – Corona als Herausforderung und...
v.L. Prof. Dr. Georg Erhardt, Renate Becker und Birgit Kolmer
Heimatvereinigung zieht positive Bilanz
Wenn Vorstand und Orga-Teams eines Vereins ihre Jahresarbeiten,...
Markus Velten steht auf Platz 1 der geo-Liste zur Kommunalwahl
geo stellt sich für die kommenden fünf Jahre wieder als konstruktive politische Kraft in Lahnau auf
Markus Velten steht auf Platz 1 der Liste der Lahnauer...
Neuer DIG-Vorstand gewählt während digitaler Jahreshauptversammlung
Nach mehreren Corona-bedingten Verschiebungen entschied sich die...
Mitgliederversammlung des Tierschutzvereins Gießen
Am 24.September fand die, durch Corona um ein halbes Jahr...
Jahreshauptversammlung mit Vorstandswahlen 2020
Die Deutsch-Italienische Gesellschaft Mittelhessen e.V. lädt ihre...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Günther Dickel

von:  Günther Dickel

offline
Interessensgebiet: Pohlheim
Günther Dickel
3.472
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Herzhaftes Lachen erschallte aus den heimischen Wohnzimmern und Büros
"Für Frauen ist das kein Problem"
„Für Frauen ist das kein Problem“, sang Dirigentin Karina Kardaschewa...
Philipp bei der Leitungsmontage am Patchpanel im Netzwerkschrank
Schulpraktikum im und fürs "Home-Office"
Eigentlich wollte der 18-jährige Pohlheimer Oberschüler Philipp...

Weitere Beiträge aus der Region

Cheftrainer - Yves Lohwasser
Trainer-Team verlängert beim SV 1945 Annerod
+++ Yves Lohwasser und Nicolas Smajek bleiben Spitzenreiter auch im...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.