Bürgerreporter berichten aus: Fernwald | Überall | Ort wählen...

Corona -Zwangspause beendet, Bürger zum Engagement aufgefordert

Fernwald | Das vorläufige Ende der Corona -Zwangspause ist in greifbare Nähe gerückt. Die Feuerwehr Fernwald- Annerod wird ihren Übungsdienst mit Beendigung der Sommerferien - zum 17. August wiederaufnehmen.

Aus den Erfahrungen in den Corona- Phasen hat ein breiter Teil der Bevölkerung erfahren wie wichtig Gemeinschaft, Gesellschaft und das „Füreinander“ ist. Und dieses Füreinander beginnt vor Ort.

Die Freiwillige Feuerwehren sind ein wesentlicher Bestandteil dieser Gesellschaft und vor Ort immer für Ihre Bürger im Einsatz.
Dabei leben sie durch ihre ehrenamtlichen und freiwilligen Einsatzkräfte- durch Bürger wie Sie!

Nutzen Sie jetzt Ihre gewonnenen Erfahrungen, setzen Sie sich jetzt ein für diese Gesellschaft.
Reihen Sie sich ein in diese Gemeinschaft.

Stärken Sie unsere Gesellschaft- vor Ort.

In den Freiwilligen Feuerwehren findet jeder seinen Platz, völlig egal welchen Alters und welchen Geschlechts.

Wir laden Sie ein, lernen Sie uns kennen und finden auch Sie Ihren Platz.

Erreichen Sie uns direkt über:

mitmachen@feuerwehr-annerod.de

oder Sie kommen gleich am 21. August um 19 Uhr in Fernwald - Annerod zum Feuerwehr - Gerätehaus.

Für eine starke Gesellschaft vor Ort.

Ihre Feuerwehr Fernwald- Annerod

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Gründer der Helios-Kliniken liegt falsch
Problematische Überlegungen zur Covid-19 Pandemie liefert der Arzt...
Zwischenruf . . .
Wir werden es wohl nicht hinkriegen. Ich akzeptiere es. Es gab nie...
Lehnert-Geschäftsführer Lutz Köppen (Mitte) informierte sich über den Baufortschritt der neuen Wohnstätte und überbrachte einen symbolischen Scheck in Höhe von 6.000 Euro. Dirk Oßwald (rechts) und Jan Hillgärtner bedankten sich im Namen der Lebenshilfe.
Zugunsten von Menschen mit Autismus-Spektrum-Störung - Lehnert GmbH spendet Lebenshilfe Gießen 6.000 Euro
Gießen/Fernwald/Pohlheim (-). Die Lebenshilfe Gießen plant für Anfang...
34% wollen keine Impfung-ein GAU
Das tut so weh, dass keine Schmerztablette mehr hilft. Nach neuesten...
Washington,Trump, die Welt und wir
Menetekel? Die schockierenden Bilder der Stürmung des Capitols in...
Überraschung für jede Einsatzkraft
Hüttenberger Feuerwehr erhält Lebkuchenherzen
Als Dank für die Einsatzbereitschaft haben die Mitglieder der...
Der AstraZeneca-Impststoff und die gefährliche Arroganz
Von derzeit knapp 800 000 zur Verfügung stehenden Impfdosen von...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Feuerwehr Fernwald-Annerod

von:  Feuerwehr Fernwald-Annerod

offline
Interessensgebiet: Fernwald
Feuerwehr Fernwald-Annerod
103
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Wehrführer Hennemuth und Vorsitzender Gibietz mit den übergebenen Geräten.
Förderverein übergibt neue Ausrüstung an die Einsatzabteilung
Rund 7000 Euro in Sicherheit der Einsatzkräfte und Bürger...
Der Nikolaus und seine Wichtel
Feuerwehr Annerod bringt den Nikolaus ins Dorf
280 Überraschungen, 13 Kilometer Strecke, 560 strahlende Kinderaugen,...

Weitere Beiträge aus der Region

Cheftrainer - Yves Lohwasser
Trainer-Team verlängert beim SV 1945 Annerod
+++ Yves Lohwasser und Nicolas Smajek bleiben Spitzenreiter auch im...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.