Bürgerreporter berichten aus: Fernwald | Überall | Ort wählen...

Sanitätshaus bewegLICH näht Gesichtsmasken - Verkaufserlös für guten Zweck in Lich bestimmt

von Ramona Rühlam 07.04.20201184 mal gelesen2 Kommentare
Geschäftsführerin Jana Welsch und ihr Team vom Sanitätshaus bewegLICH nähen Gesichtsmasken. Der Erlös geht an einen guten Zweck in Lich.
Geschäftsführerin Jana Welsch und ihr Team vom Sanitätshaus bewegLICH nähen Gesichtsmasken. Der Erlös geht an einen guten Zweck in Lich.
Fernwald | Am vergangenen Freitag gab das Robert Koch Institut (RKI) eine neue Einschätzung bezüglich des Tragens eines Mund-Nasen-Schutzes in der Öffentlichkeit heraus. „Das Risiko, eine andere Person durch Husten, Niesen oder Sprechen anzustecken, kann so verringert werden (Fremdschutz)“, so heißt es auf der Homepage des RKI. Aufgrund der derzeitigen Knappheit von Schutzmaterialien, gilt die Empfehlung ebenfalls für Mund-Nasen-Bedeckungen aus Textilien, sogenannte Gesichtsmasken. Dies nahm Jana Welsch gemeinsam mit ihrem Team vom Sanitätshaus bewegLICH zum Anlass, solche Masken selbst zu nähen und den Verkaufserlös für einen guten Zweck in Lich zu spenden.

„Nachdem wir unsere Nähaktion vergangenen Freitag auf Facebook bekannt gemacht haben, wurden wir regelrecht mit Bestellungen überrollt“, sagt Jana Welsch (Geschäftsführerin des Sanitätshauses bewegLICH). Die Anfragenflut führte dazu, dass ein Team aus sechs Mitarbeiterinnen von morgens bis abends an den Nähmaschinen saß. Die Stoffe hatten die Mitarbeiterinnen kurzerhand von zuhause mitgebracht. „Das Engagement meines Teams hat mich überwältigt“, sagt Jana Welsch stolz.

Bereits am Freitag wurden rund 50 Masken im Sanitätshaus bewegLICH verkauft. „Wir kommen mit der Produktion kaum hinterher. Aber wir sind bemüht, alle Kunden, die sich gerne schützen möchten, mit einer farbenfrohen selbstgenähten Maske zu versorgen“, erklärt Jana Welsch.

Die Gesichtsmasken können zum Selbstkostenpreis ab 4 Euro im bewegLICH (Am Wall 29) gekauft werden. „Unsere Kunden geben gerne auch etwas mehr dafür aus, weil sie wissen, dass das Geld einem guten Zweck zu Gute kommt“, sagt Jana Welsch. Unter dem Motto „Aus Lich für Lich“ wird der Erlös zu 100% an eine Licher Einrichtung gespendet. Das Besondere daran: Die Kunden und Leser können über Facebook Vorschläge abgeben, wohin das Geld gehen soll.

Geschäftsführerin Jana Welsch und ihr Team vom Sanitätshaus bewegLICH nähen Gesichtsmasken. Der Erlös geht an einen guten Zweck in Lich.
Geschäftsführerin Jana... 
 

Mehr über

Spende (200)Lich (997)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Das erfolgreiche Licher Team am Samstag
1 x Gold, 3 x Silber und 9 x Bronze bei Landesmeisterschaften
Am vergangenen Wochenende trat das Karate Dojo Lich mit 12 Startern...
Erste-Hilfe-Auffrischung im Karate Dojo Lich
Was tun, wenn im Training jemand zusammenbricht, sich verletzt hat...
Verkauf der Langsdorfer Höhe-Kommunalaufsicht-BfL informiert
Bürger für ein lebenswertes Lich e.V. (BfL)...
PRO BAHN Hessen begrüßt die Vergabe der SPNV-Leistung in der Wetterau an die Hessische Landesbahn
Der PRO BAHN Landesverband Hessen und der PRO BAHN Regionalverband...
Wettkampfauftakt für das Karate Dojo Lich
Gleich zu Beginn des neuen Jahres ging es für die Wettkämpfer des...
Intensiv proben die Laiendarsteller der Theatergruppe Eberstadt für die drei Aufführungen.
Theatergruppe lädt ein „Zum feinen Gaumen“
„Zum feinen Gaumen“ heißt das Theaterstück, zu dem die Theatergruppe...

Kommentare zum Beitrag

Thekla Schulz-Nigmann
1.500
Thekla Schulz-Nigmann aus Gießen schrieb am 07.04.2020 um 11:38 Uhr
Tolle Aktion! Zur Nachahmung empfohlen!
Jutta Skroch
13.673
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 07.04.2020 um 13:41 Uhr
Die Nähgruppe der Generationenwerkstatt in Großen Buseck näht ebenfalls Hilfsmasken. Sie werden nach Bedarf verteilt.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Ramona Rühl

von:  Ramona Rühl

offline
Interessensgebiet: Fernwald
104
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Das Team vom Therapiezentrum Lich bietet jetzt zum Schutz seiner Patienten Krankengymnastik per Videoübertragung an.
Therapiezentrum Lich bietet Behandlung per Videoübertragung an - Krankengymnastik kann von zuhause aus fortgesetzt werden
Aktuell soll man auf Anraten der führenden Gesundheitsexperten das...
Ehrungen
Kreisfeuerwehrverband Gießen zu Gast in Hungen-Villingen
Der Vorsitzende des Kreisfeuerwehrverbandes Michael Klier hatte am...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.