Bürgerreporter berichten aus: Fernwald | Überall | Ort wählen...

Kreisfeuerwehrverband Gießen zu Gast in Hungen-Villingen

Ehrungen
Ehrungen
Fernwald | Der Vorsitzende des Kreisfeuerwehrverbandes Michael Klier hatte am 14. Juni 2019 zur 73. Verbandsversammlung nach Hungen-Villingen eingeladen. Auf der Tagesordnung standen zahlreiche Ehrungen und Neuwahlen des Vorstandes.

Michael Klier führte durch den Abend. Grußworte richteten Landrätin Anita Schneider, Hungens Bürgermeister Rainer Wengorsch und der Vertreter des Regierungspräsidiums Timo Bienko an die Anwesenden. Heuchelheims Bürgermeister Lars Burkhard Steinz war extra gekommen, um den Einsatzkräften für ihre Hilfeleistung beim Brand der Kita Rappelkiste zu danken. Anschließend wurde den Verstorbenen Einsatzkräften gedacht. In seinem Jahresbericht nahm Michael Klier Bezug auf die aktuelle politische Diskussion rund um den mangelnden Versicherungsschutz nicht verheirateter Feuerwehrfrauen und –männer.: „Auch wenn der hessische Sozialminister und der Innenminister dazu kürzlich eine positive Entwicklung bekannt gegeben haben, ist das ein Thema, das an der Lebenswirklichkeit unserer Einsatzkräfte vorbeigeht.“

Ein Highlight der Versammlung waren die zahlreichen Ehrungen. Rund 25 Einsatzkräfte und Verbandsangehörige wurden für ihren unermüdlichen Einsatz geehrt. Die Ehrennadel des Kreisfeuerwehrverbandes in Bronze wurde verliehen an Jens Richmann, Heike Kraft, Mario Binsch, Stefan Becker, Gerit Laun und Michael Klier.

Die silberne Ehrennadel des Kreisfeuerwehrverbandes erhielten Frank Müller, Sebastian Finck, Holger Schmandt, Roland Kraus, Marcus Leopold, Peter Gau, Michael Weber, Jörg Schlüter und Holger Parr.
Die Ehrennadel in Gold des Kreisfeuerwehrverbandes erhielten Karl-Ludwig Reinhardt und Jörg Magold.

Eine besondere Ehre wurde Udo Kühn zu teil. Er erhielt für seine langjährige Jugendarbeit die staatliche Ehrung „Silbernes Brandschutzverdienstzeichen am Bande“, das im Landkreis Gießen erst zum vierten Mal vergeben wurde.

Turnusgemäß standen Vorstandswahlen für die Periode 2019 – 2022 an. Der neue Vorstand wurde einstimmig gewählt. Vorsitzender bleibt Michael Klier, stellv. Vorsitzende ist weiterhin Julia Trampisch. Neu sind die beiden stellv. Vorsitzenden Lothar Theiß und Marco Kirchner. Finanzverwalter bleibt Sebastian Finck und Schriftführer ist weiterhin Stefan Becker. Neu hinzugekommen sind Kai Hilberg in der Funktion des Kreisjugendwartes und Werner Rauber-Wagner als Kreisstabsführer. Vertreter der Berufsfeuerwehr bleibt Frank Mathes und Vertreter der nicht-öffentlichen Feuerwehren ist weiterhin Jörg Firnges. Anne Sussmann agiert weiter als Gleichstellungsbeauftragte.

Abschließend dankte Michael Klier im Auftrag des KFV-Vorstandes der austragenden Feuerwehr Hungen-Nonnenroth für die hervorragende Zusammenarbeit bei der Vorbereitung und Durchführung der Verbandsversammlung. Aufgrund der Größe der Veranstaltung wurde das Bürgerhaus im Nachbarort Villingen gewählt. „Bald sind wir wieder in Hungen zu Gast, aber dann in Hungen-Nonnenroth“ freut sich Michael Klier. Der Kreisfeuerwehrtag mit Kundgebung, Umzug und anschließendem kameradschaftlichen Beisammensein im Festzelt findet am 25. August 2019 statt.

Ehrungen
Ehrungen 
Neu gewählter Vorstand
Neu gewählter Vorstand 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

SPD Wettenberg: Ehrenamt ist Ehrensache
Das Ehrenamt hat für die Gemeinde Wettenberg eine herausragende...
Feuerwehr Fernwald rettet Fische im Wert von 25.000 €
Was vergangenen Samstag auf der A5 als gemeldeter Verkehrsunfall mit...
Pause bei der Feuerwehr Pohl-Göns
Grenzgang der Hüttenberger Feuerwehr
Traditionell begehen viele Vereine und Gruppen eine Wanderung...
Fleischermeister Martin Weber mit dem stellv. Vorsitzenden des Feuerwehrverbandes Wetzlar Friedel Mehlmann
Metzgerei Martin Weber ist "Partner der Feuerwehr"
Die Langgönser Metzgerei Weber ist “Partner der Feuerwehr“. Die...
Die geehrten Mitglieder mit Vorsitzenden Bernd Briegel (links) sowie Burkhard Leib, Wilfried Volz und Holger Schmandt (von rechts).
Förderverein und seine Aktiven im Einklang!
Obwohl in der gut besuchten Jahreshauptversammlung der Freiwilligen...
Der Vorstand der TSG Alten-Buseck (v.l.): Bruno Endrejat, Susanne Zillinger, Daniela Grimm, Isabelle Volz, Alejandra Laterza, Conny Moosmayer, Stefan Schneider, Marcus Grabow.
Neuer Sportvorsitzender bei der TSG Alten-Buseck
2019 war erneut ein erfolgreiches Jahr für die TSG Alten-Buseck. Der...
Tafel Gießen startet am 7. April wieder ihren Bringdienst
Tafel Gießen startet am 7. April wieder ihren Bringdienst
Auch wenn die Ausgabestellen der Tafel bis vorerst 30.04.2020...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Ramona Rühl

von:  Ramona Rühl

offline
Interessensgebiet: Fernwald
104
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Das Team vom Therapiezentrum Lich bietet jetzt zum Schutz seiner Patienten Krankengymnastik per Videoübertragung an.
Therapiezentrum Lich bietet Behandlung per Videoübertragung an - Krankengymnastik kann von zuhause aus fortgesetzt werden
Aktuell soll man auf Anraten der führenden Gesundheitsexperten das...
Geschäftsführerin Jana Welsch und ihr Team vom Sanitätshaus bewegLICH nähen Gesichtsmasken. Der Erlös geht an einen guten Zweck in Lich.
Sanitätshaus bewegLICH näht Gesichtsmasken - Verkaufserlös für guten Zweck in Lich bestimmt
Am vergangenen Freitag gab das Robert Koch Institut (RKI) eine neue...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.