Bürgerreporter berichten aus: Fernwald | Überall | Ort wählen...

Kreisfeuerwehrverband Gießen zu Gast in Hungen-Villingen

Ehrungen
Ehrungen
Fernwald | Der Vorsitzende des Kreisfeuerwehrverbandes Michael Klier hatte am 14. Juni 2019 zur 73. Verbandsversammlung nach Hungen-Villingen eingeladen. Auf der Tagesordnung standen zahlreiche Ehrungen und Neuwahlen des Vorstandes.

Michael Klier führte durch den Abend. Grußworte richteten Landrätin Anita Schneider, Hungens Bürgermeister Rainer Wengorsch und der Vertreter des Regierungspräsidiums Timo Bienko an die Anwesenden. Heuchelheims Bürgermeister Lars Burkhard Steinz war extra gekommen, um den Einsatzkräften für ihre Hilfeleistung beim Brand der Kita Rappelkiste zu danken. Anschließend wurde den Verstorbenen Einsatzkräften gedacht. In seinem Jahresbericht nahm Michael Klier Bezug auf die aktuelle politische Diskussion rund um den mangelnden Versicherungsschutz nicht verheirateter Feuerwehrfrauen und –männer.: „Auch wenn der hessische Sozialminister und der Innenminister dazu kürzlich eine positive Entwicklung bekannt gegeben haben, ist das ein Thema, das an der Lebenswirklichkeit unserer Einsatzkräfte vorbeigeht.“

Ein Highlight der Versammlung waren die zahlreichen Ehrungen. Rund 25 Einsatzkräfte und Verbandsangehörige wurden für ihren unermüdlichen Einsatz geehrt. Die Ehrennadel des Kreisfeuerwehrverbandes in Bronze wurde verliehen an Jens Richmann, Heike Kraft, Mario Binsch, Stefan Becker, Gerit Laun und Michael Klier.

Die silberne Ehrennadel des Kreisfeuerwehrverbandes erhielten Frank Müller, Sebastian Finck, Holger Schmandt, Roland Kraus, Marcus Leopold, Peter Gau, Michael Weber, Jörg Schlüter und Holger Parr.
Die Ehrennadel in Gold des Kreisfeuerwehrverbandes erhielten Karl-Ludwig Reinhardt und Jörg Magold.

Eine besondere Ehre wurde Udo Kühn zu teil. Er erhielt für seine langjährige Jugendarbeit die staatliche Ehrung „Silbernes Brandschutzverdienstzeichen am Bande“, das im Landkreis Gießen erst zum vierten Mal vergeben wurde.

Turnusgemäß standen Vorstandswahlen für die Periode 2019 – 2022 an. Der neue Vorstand wurde einstimmig gewählt. Vorsitzender bleibt Michael Klier, stellv. Vorsitzende ist weiterhin Julia Trampisch. Neu sind die beiden stellv. Vorsitzenden Lothar Theiß und Marco Kirchner. Finanzverwalter bleibt Sebastian Finck und Schriftführer ist weiterhin Stefan Becker. Neu hinzugekommen sind Kai Hilberg in der Funktion des Kreisjugendwartes und Werner Rauber-Wagner als Kreisstabsführer. Vertreter der Berufsfeuerwehr bleibt Frank Mathes und Vertreter der nicht-öffentlichen Feuerwehren ist weiterhin Jörg Firnges. Anne Sussmann agiert weiter als Gleichstellungsbeauftragte.

Abschließend dankte Michael Klier im Auftrag des KFV-Vorstandes der austragenden Feuerwehr Hungen-Nonnenroth für die hervorragende Zusammenarbeit bei der Vorbereitung und Durchführung der Verbandsversammlung. Aufgrund der Größe der Veranstaltung wurde das Bürgerhaus im Nachbarort Villingen gewählt. „Bald sind wir wieder in Hungen zu Gast, aber dann in Hungen-Nonnenroth“ freut sich Michael Klier. Der Kreisfeuerwehrtag mit Kundgebung, Umzug und anschließendem kameradschaftlichen Beisammensein im Festzelt findet am 25. August 2019 statt.

Ehrungen
Ehrungen 
Neu gewählter Vorstand
Neu gewählter Vorstand 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Firekids machen den Obborn sauber und finden einen Senioren-Stein
Letzten Samstag bewaffneten sich die Firekids mit Besen und...
Angeführt wurde der Festzug von der Vorsitzenden Andrea Büttel im roten Trabbi Feuerwehrmobil
Kleiner Ort hat Groß gefeiert!
Der sonst eher beschauliche Hungener Stadtteil Utphe, stand Samstag...
Egal ob mit oder ohne Behinderung, egal ob Siebtklässler oder bereits 37 Lenze zählend: Bei der ONIF-Basketball-Gruppe stehen der Spaß und das Miteinander im Vordergrund. Ganz links im Bild: Sophie-Scholl-Schule-Lehrer Markus Bauer.
„Das inklusive Sportangebot erhalten und ausbauen“ - Ohne Norm in Form e.V. sucht motivierte Personen für Vorstandsaufgaben
Giessen (-). „Macht nichts! Komm, weiter geht’s“, ruft ein Spieler...
Sortieraktion im Hilfsgüterlager von GAiN
Am Feierabend Gutes tun - Gießener Mitmachhilfswerk GAiN öffnet seine Tore
Wer am Feierabend Gutes tun will, ist herzlich eingeladen, am...
Tucker-Mitarbeiter packten bei der Tafel tatkräftig an.
Tucker-Mitarbeiter packen bei der Tafel Gießen an
Rund 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Tucker GmbH (Stanley...
Absperren und zuhören.
Heuchelheimer Mini Jugendfeuerwehr besucht die Wilde Ecke beim Roller
Die Hitze der letzten Tage macht den Pflanzen und Tieren in der...
Der Hüttenberger Manfred Adam umringt von Feuerwehrleuten aus Weißrussland und der Dolmetscherin Elena Zhyltsova
Besuch bei Berufsfeuerwehr in Weißrussland
„Arbeiten und Helfen innerhalb der Feuerwehr ist auch außerhalb...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Ramona Rühl

von:  Ramona Rühl

offline
Interessensgebiet: Fernwald
93
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Anneröder Feuerwehrleute üben für Waldbrandeinsätze „Die Ausrüstung allein macht es nicht“
Bei der freiwilligen Feuerwehr Annerod hat sich in den letzten Jahren...
Kreisfeuerwehrverband Gießen blickt auf das Jahr 2015 zurück
Die diesjährige Verbandversammlung des Kreisfeuerwehrverbandes Gießen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.