Bürgerreporter berichten aus: Fernwald | Überall | Ort wählen...

Neue Gartenskulpturen

Fernwald | Neue Gartenskulpturen vom Kettensägenschnitzer
Gerd Rehberg schuf „Octopussy“ und „ Rapunzel“

Mit dem Fällen von Gartenbäumen am Ende des Sommers bekam der Albacher Künstler auch wieder neue Aufträge, um die stehengebliebenen Stümpfe künstlerisch zu gestalten. So haben die Gartenbesitzer keine Arbeit mit dem Entsorgen des Wurzelstocks und zudem noch eine Erinnerung an ihren Baum und einen „Hingucker“ für Passanten. So geschehen in Hungen-Villingen, wo er freie Hand bei der Motivwahl hatte, um einen fünfstämmigen Weidenstumpf zu gestalten. Hierbei kam er auf eine Tierskulptur mit vielen Armen und kreierte einen achtarmigen Tintenfisch, der an der Wurzel sogar einen Kopf erhielt und in den gewundenen Fangarmen einen Kugelfisch, extra aus Robinie wegen der Farbe , festhält. Zwei andere Arme halten einen Goldfisch mit ihren Saugnäpfen fest, während der Rest sich windet und nach weiterem Futter Ausschau hält.
Eine andere Figur findet man in Saasen, wo wegen der fehlenden Dicke der Schwarzkiefer die Wahl auf etwas Längliches fallen musste. Deshalb entstand hieraus die Märchenfigur „Rapunzel, laß dein Haar herunter“, wobei die vielfältigen Haarsträhnen zusätzlich mit einigen Wilden Rosen- Blüten dekoriert wurden.
Weiter Arbeiten des Fernwälder Kettensägenschnitzers sind auch am kommenden Sonntag im Bürgerhaus Fernwald-Albach zu sehen, wo er mit seiner Ehefrau eine Weihnachtsausstellung organisierte, wobei von ihr hergestellte Objekte aus dem Glasfusing-Ofen und Schmuck als Weihnachtsgeschenke zu erwerben sind. Die Arbeiten von beiden findet man auch auf der homepage
www.rehberg-arts.de.

 
 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Annemarie Rehberg

von:  Annemarie Rehberg

offline
Interessensgebiet: Fernwald
178
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Zwei neue Kettensägen- Skulpturen
Zwei neue Kettensägen-Skulpturen vom Albacher Künstler „Berliner...
"Hast Du das gelesen?Das hatte ich ja garnicht mitgekriegt."gesehen in Fernwald/Albach

Weitere Beiträge aus der Region

Landkreis Gießen als 360 Grad Video aus der Luft.
Wenn Sie schon immer einmal den Traum vom Fliegen über das Gießener...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.