Bürgerreporter berichten aus: Fernwald | Überall | Ort wählen...

C-Junioren des FSV Fernwald nehmen im Spitzenspiel Revanche

Fernwald | Am 24.04. standen sich in Fernwald die C-Junioren des FSV Fernwald und des VfR Lich im Rückspiel der Kreisklasse gegen über. Der VfR Lich kam als Tabellenführer nach Fernwald und hätte mit einem Sieg die Meisterschaft fast klar machen können. Doch die Gäste hatten die Rechnung ohne den Tabellenzweiten gemacht, denn nach der unglücklichen Hinspielniederlage hatten sich die Fernwälder einiges vor genommen. Die zahlreichen Zuschauer sahen dann auch ein mit hoher Intensität geführtes Spitzenspiel in dem die Gastgeber sofort das Kommando auf dem Platz übernahmen. Der FSV Fernwald drängte mächtig auf das Tor der Licher und erspielte sich schon nach 5 Minuten die erste Großchance. Dennis Becker setzte sich am Flügel durch, doch seine gefühlvolle Flanke in den Rücken der Abwehr, vertändelte Daniel Klemmrath leichtsinnig. Doch jetzt kam der Fernwald Express erst so richtig ins rollen. Nur 5 Minuten später hatte Richard Lau die Führung auf dem Fuß. Allein auf das Licher Tor zu laufend, scheiterte er am sehr guten Licher Torhüter. Es spielte nur eine Mannschaft, der FSV Fernwald. Von der 15. - 25. Minute scheiterten die Gastgeber ein ums andere Mal entweder am Licher Torhüter oder an den eigenen Nerven. So kam es wie es kommen musste. In der 26. Minute kam Lich vor dem Fernwälder Strafraum zu einem Freistoß.
Mehr über...
Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Die bösen Vorahnungen der Fernwälder Trainer wurden wirklichkeit. Statt 4:0 für Fernwald, landete der Freistoß zum 0:1 für Lich im FSV Tor. Die Gastgeber geschockt, der VfR Lich im Aufwind. Die Gäste setzten nach und fast wäre ihnen sogar noch das 0:2 gelungen. Doch Fernwalds Torhüter Tim Balser rettete mit einer tollen Parade, den knappen Rückstand zur Pause.
Anpfiff Krimi Teil 2.
3 Minuten gespielt, langer Ball auf Dennis Becker, der setzte sich im Zweikampf gegen 3 Licher Spieler durch und erzielte den längst überfälligen und erlösenden Ausgleich für Fernwald. Doch jetzt waren auch die Licher zur Stelle und das Spiel nahm noch mehr Fahrt als in der ersten Hälfte auf. Es gab nun Chancen auf beiden Seiten und wieder war es ein Freistoß der zu einem Licher Tor führen sollte. In der 45. Minute wieder Freistoß für Lich an der Strafraumgrenze. Fernwalds Torhüter konnte den Ball nicht unter Kontrolle bringen und Lichs Stürmer netzte den Abpraller zum 1:2 aus Fernwälder Sicht ein. Doch die Gastgeber ließen den Kopf nicht hängen und drängten weiter Richtung Licher Tor und in der 53. Minute dann der Ausgleich nach einer feinen Einzelaktion durch Daniel Klemmrath. Jetzt wollten die Fernwälder mehr und es wurden noch einmal die letzten Kräfte mobilisiert und in der 62. Minute dann endlich die mehr als verdiente Führung für Fernwald durch Richard Lau. In den letzten acht Minuten versuchten nun die Licher Spieler ihrerseits noch einmal alles um die Niederlage noch ab zu wenden. Doch was nicht in der von Libero Nils Holl gut organisierten Abwehr hängen blieb, fischte FSV Torhüter Tim Balser sicher weg. Als Schiedsrichter Hermer abpfiff, kannte der Jubel bei den Gastgebern nach dem ersten Sieg im 4. Spiel gegen Lich keine Grenzen.
Der Berichterstatter wünscht beiden Mannschaften, besonders natürlich den C-Junioren des FSV Fernwald viel Glück für den Rest der Runde.

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Reinhard Zobler

von:  Reinhard Zobler

offline
Interessensgebiet: Fernwald
Reinhard Zobler
134
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
B-Junioren des FSV Fernwald suchen noch Spieler
Wir, die B-Junioren des FSV Fernwald suchen auf diesem Weg, Jungs und...
SPU Oberweimar holt den Fernwald Cup nach Thüringen
Am Sonntag 20.02.2011 veranstaltete der FSV Fernwald sein B-Junioren...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.