Bürgerreporter berichten aus: Fernwald | Überall | Ort wählen...

5. Musikalischer Dämmerschoppen in Steinbach

Musikalischer Dämmerschoppen in Steinbach
Musikalischer Dämmerschoppen in Steinbach
Fernwald | - Böhmische Blasmusik bei freiem Eintritt

- Blasmusik-Dämmerschoppen am Sonntag, 2. Oktober

Zu einem zünftigen „musikalischen Dämmerschoppen“ laden die Fernwald Musikanten am Vorabend zum Tag der Deutschen Einheit in die TSG-Turnhalle nach Steinbach ein. Am Sonntag, dem 2. Oktober gibt es dann ab 19 Uhr böhmische Blasmusik. Für Getränke und kleine Speisen ist bestens gesorgt. Der Eintritt ist selbstverständlich frei.

Schon zum fünften Male veranstaltet die volkstümliche TSG-Gruppe diesen Dämmerschoppen. „Einfach mal so am späten Sonntag der Blasmusik lauschen und bei einem Glas Bier oder einem Schoppen Wein mit Freunden oder Nachbarn plauschen - am nächsten Morgen kann man ja wegen des Feiertages gut ausschlafen“ war die Idee von TSG-Ehrenvorsitzenden Dieter Hahn zu dieser Veranstaltung. Sie erfreut sich stetig steigender Beliebtheit. Die TSG-Turnhalle wird dazu wieder entsprechend hergerichtet sein.

„Denn Blasmusik macht Freude ...“ ist das Motto des Dämmerschoppens. Kapellmeister Heinz-Herbert Walb hat dazu viele bekannte Stücke ausgesucht. Die Freunde der volkstümlichen Klänge werden dabei sicherlich voll auf ihre Kosten kommen. Unterhalten werden die Besucher mit Polkas, Walzer und Märschen, Volkslieder sowie Titeln aus der volkstümlichen Hitparade. Das Gesangsduo Dagmar und Heinz-Herbert ergänzt die Musik mit ihrem Gesang.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Fernwald Musikanten mit Gesangs-Duo
Blasmusik-Dämmerschoppen in Steinbach
- Böhmische Blasmusik bei freiem Eintritt am 2. Oktober Zu einem...
Fernwald Musikanten proben für Frühlings-Konzert
Fernwald Musikanten proben für Frühlings-Konzert im April
Mit einem Probentag bereiteten sich die Fernwald-Musikanten letzten...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Horst Hahn

von:  Horst Hahn

offline
Interessensgebiet: Fernwald
Horst Hahn
149
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Fernwald Musikanten proben für Frühlings-Konzert
Fernwald Musikanten proben für Frühlings-Konzert im April
Mit einem Probentag bereiteten sich die Fernwald-Musikanten letzten...
Fernwald Musikanten mit Gesangs-Duo
Blasmusik-Dämmerschoppen in Steinbach
- Böhmische Blasmusik bei freiem Eintritt am 2. Oktober Zu einem...

Weitere Beiträge aus der Region

Landrätin Anita Schneider und der Leiter Servicezentrum der DAK Gießen Manuel Höres.
Komasaufen: Kampagne „bunt statt blau“ startet in Gießen: DAK-Gesundheit und regionale Partner suchen die besten Schüler-Plakate gegen Alkoholmissbrauch
Kunst gegen Komasaufen: Unter diesem Motto startet die DAK-Gesundheit...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.