Bürgerreporter berichten aus: Fernwald | Überall | Ort wählen...

CDU-Fraktion Fernwald informiert sich bei Bürgermeister Klose über die Friedhöfe

Fernwald | Vertreter der CDU Fernwald begutachteten unter Leitung des Vorsitzenden der CDU Fraktion, Jan-Eric Walb, die Friedhöfe der Gemeinde Fernwald. An allen drei Ruhestätten stand Bürgermeister Matthias Klose den Anwesenden Rede und Antwort und informierte über die bisher umgesetzten Maßnahmen. Bei dem Besuch des Albacher Friedhofes stand das anonyme Gräberfeld im Mittelpunkt der Diskussion. Die Gemeindevertreter waren sich einig, dass in nächster Zeit Vorschläge zu einer Umgestaltung dieses Gedenkortes erarbeitet werden müssten. In Annerod lobten die Christdemokraten die Neugestaltung des Bereichs um das dortige Ehrenmal, welche auf Initiative des Bürgermeisters und unter enger Beteiligung von Kirchenvorstand, Ortsbeirat und einer ortsansässigen Gartenbaufirma vor drei Jahren umgesetzt wurde. Danach wurde der Friedhof im Ortsteil Steinbach aufgesucht. Dort wurden Wege erweitert und ein neuer Mittelpunkt gestaltet. Nach umfangreichen Planungsarbeiten, in dem sowohl kirchliche wie kommunalen Gremien beteiligt waren, wurde ein Vorschlag umgesetzt, der das ganze Gelände aufwertet und Ideal zum neu gestalteten Kirchenvorpatz passt. Interessiert nahmen die anwesenden Fraktionskollegen die Ausführung von Bürgermeister Klose zur Kenntnis, dass die Zahl der Feuerbestattungen in den vergangenen Jahren stark angestiegen sei. Der Wunsch nach gemeinsamen Grabstätten für Ehegatten werde in allen drei Ortsteilen immer häufiger formuliert. Auf die Frage, ob eine Erweiterung der Friedhöfe in Zukunft notwendig werden würde, antwortete Bürgermeister Klose, dass nach heutigen Kenntnissen die zur Verfügung stehenden Flächen vollkommen ausreichen würden.

Mehr über

Walb (2)Klose (2)Friedhof (40)Fernwald (73)CDU (607)Bürgermeister (75)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

CDU kämpft für innere Sicherheit
Der Kampf gegen Wohnungseinbrüche, die Sicherheit im Internet und die...
Silvia Wrenger-Knispel kandidiert als Bürgermeisterin für Lahnau - Lahnau ist meine Heimat geworden und liegt mir am Herzen
Am 05.März 2017 wird über den Chefsessel in Lahnau entschieden. „Wir...
7 neue Millionäre in Lollar und Umgebung seit Mittwoch
Seit Mittwoch ist es nun amtlich, das es in der Stadt Lollar und im...
Am Start
Abenteuer Segelflugplatz - Ferienspiele der Stadt Pohlheim und der Gemeinde Fernwald am Segelflugplatz
Auch in diesem Jahr gab es am Segelflugplatz Pohlheim im Rahmen der...
Auf der Bürgermeister-Dienstversammlung in Laubach stellen sich die Landrätin und die Bürgermeister und Bürgermeisterinnen der Kommunen gemeinschaftlich hinter den Masterplan. Bild: Landkreis Gießen
Gemeinsam für ein Ziel: Projekt Masterplan 100% Klimaschutz
Der Startschuss für den „Masterplan 100% Klimaschutz“ ist gefallen....
Silvia Wrenger-Knispel
Straßenbeiträge. Gerechtere Lösung auch für Lahnau
Bürgermeisterkandidatin Silvia Wrenger-Knispel beschäftigt sich seit...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Jan-Eric Walb

von:  Jan-Eric Walb

offline
Interessensgebiet: Fernwald
39
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Vor der Abfahrt an der Kreisgeschäftsstelle in Gießen
Vertreter der heimischen CDU gratulierten Volker Bouffier zur Wahl zum Ministerpräsidenten
Heute wurde Volker Bouffier im hessischen Landtag, mit allen Stimmen...
Die Fernwaldmusikanten spielen am Sonntag auf dem Schiffenberg
Böhmische Blasmusik am Sonntag auf dem Schiffenberg
Fernwald Musikanten spielen beim musikalischen Sommer Böhmische...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.