Bürgerreporter berichten aus: Fernwald | Überall | Ort wählen...

Stefan Bechthold eröffnet heiße Wahlkampfphase

Fernwald | Mit einem Großflächenplakat, auf dem in großen Lettern sein Wahlkampfmotto „Neue Zeiten für Fernwald – gemeinsam schaffen wir das“ steht, hat der Bürgermeisterkandidat Stefan Bechthold offiziell die heiße Phase des Wahlkampfes eröffnet. In den vergangenen Wochen hat er bereits viele Hausbesuche, Bürgersprechstunden und Veranstaltungen in den drei Ortsteilen besucht. „Überall, wo ich hinkomme, schlägt mir eine große Welle von Sympathie und Zuspruch für die Wahl am 7. Juni entgegen“, resümiert Bechthold. In den verbleibenden acht Wochen bis zum Wahltag hat er sich vorgenommen, weitere programmatische Schwerpunkte zu setzen und jeden Tag zu nutzen, damit am 8. Juni „Neue Zeiten für Fernwald“ anbrechen.

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) aus Stadt und Land

von:  aus Stadt und Land

offline
Interessensgebiet: Gießen
26.811
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Auch beim BAUHAUS Kids Cup 2016 kämpften die jungen Talente um jeden Ball.
Sei dabei beim größten Jugendturnier der Region
Fußball ist Dein Leben? Du kickst auf dem Pausenhof, in der Freizeit...
Stolz präsentieren die Grundschüler der Kirschbergschule ihre Kürbisse
Halloween in den REWE Märkten in Reiskirchen und Großen-Buseck
REWE Partnerkaufmann Nurhan Uras lud die Kindergartenkinder des...

Weitere Beiträge aus der Region

Voller Erfolg der Eis-Flatrate für den guten Zweck
Große und kleine Naschkatzen schlemmten im Seniorenzentrum...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.