Bürgerreporter berichten aus: Buseck | Überall | Ort wählen...

Auf die Bänke, fertig, los… heißt es beim zweiten großen Zeltfest am Aartalsee

Buseck | Der Kartenvorverkauf läuft bereits auf Hochtouren und bald ist es wieder soweit:
Am 27.-29. März verwandelt sich der Parkplatz am Aartal Grill am See bei Bischoffen-Niederweidbach erneut in eine große Partylocation. Im beheizten Festzelt sorgen mit Blechblos’n, den Dorfrockern und Egerländer6 an allen drei Tagen hochkarätige Showacts für ausgelassene Feier-Laune und beste Stimmung.

Am Freitag, den 27.03.2015 ab 19:00 Uhr sind Blechblos’n und DJ Oliver Schraml Garanten für zünftige Stimmung und Alpenfeeling pur.
Sieben Mann mit zig Instrumenten, die für jeden Spass zu haben sind und keine Gelegenheit auslassen, nochmal einen Höhepunkt drauf zu setzen. Das Repertoire von Blechblos’n wird als schier unerschöpflich bezeichnet und reicht vom traditionell bayrischen Einmarsch über alle Facetten der Unterhaltungs- und Partymusik bis hin zu Rockklassikern und aktuellen Charthits. Über 25 Jahre Blechblos‘n... ...das heißt über 25 Jahre Bühnen- und Partyerfahrung. Spätestens wenn die Saiten- und Rhythmus-Section in Aktion tritt, ergänzt mit fetzig-knalligen Bläsern (inklusive dem einzigartigen Multiphon „Blechblos’n”),
Mehr über...
Zeltfest (1)Party (111)Dorfrocker (2)Aartalsee (38)
darüber der kraftvolle, mehrstimmige Gesang, dann merkt jeder, dass Blechblos’n nicht einfach nur eine „Blaskapelle“ ist, sondern die frechste, urigste und vielseitigste Band, welche das schöne Bayernland in den letzten 25 Jahren hervorgebracht hat. Abgerundet durch humorvolle Moderation, gespickt mit wahnwitzigen Showelementen, verbreitet die Band absolute Hochstimmung und ausgelassene Lebensfreude – garantiert. Wenn die Blechblos’n-Party so richtig losgeht, wird das Zelt zum wahren Hexenkessel!

Am Samstag, den 28.03.2015 ab 18:30 Uhr legen die Dorfrocker einen Stopp auf ihrer aktuellen Tour am Aartalsee ein. Sie haben schon 2014 das Festzelt zum Kochen gebracht.
„Ab geht die Lutzzzi“ auch in diesem Jahr! Gute Stimmung garantiert, Mitsingen, gut drauf sein – und das Ganze nicht auf Dumpfbackenniveau, sondern gut gespickt mit Texten und Versen, die zeigen, dass es Philipp, Tobias und Markus auch um Anspruch und Authentizität geht. Klarster Beweis: Die Singleauskopplung „Dorfkind“. Die Ansage des Titels ist frisch: Stolz auf seine Wurzel, sein Umfeld, die Herzlichkeit, Freundschaftliches und Familiäres. Und dazu noch Party-Feier-Musik – eine feine Kombi. Bei den Dorfrockern - bekannt aus dem Musikantenstadl, dem ZDF-Fernsehgarten und auch aus Florian Silbereisens ARD-Samstagabend-Shows – heißt es ab dem ersten Takt: „Auf die Bänke, fertig, los“.

Erstmals wird es dieses Jahr einen Frühschoppen geben. Am Sonntag, den 29.03.2015 spielen ab 11.00 Uhr die Egerländer6 auf und laden ein, das zweite große Zeltfest am Aartalsee gemütlich ausklingen zu lassen.
Erleben sie „Blasmusik im Kleinformat“ gespielt von 6 Musikern und einem Schlagzeuger! Ewig junge Blasmusik, das ist das Motto der 7 jungen, jung gebliebenen, aber mit Sicherheit erfahrenen und allseits bekannten Musikanten. Die Formation hat sich in der kurzen Zeit ihres Schaffens schon bestens in der Blasmusikszene etabliert und ist „fast“ nicht mehr wegzudenken. Die Idee eine solche Besetzung zu gründen, beruhte, wie es so schön heißt, auf vielen Zufällen. In der Hauptsache war es aber die Liebe zur Egerländer Blasmusik, welche die Musikanten schon seit vielen Jahren im Herzen tragen. Lassen sie sich überraschen von „Blasmusik im Kleinformat“.

Am Freitag und am Samstag verkehrt ein kostenloser Pendelbus vom Parkplatz Seehof zum Festzelt. Das Team rund um Mike Plaum und ASound & Light hat nach dem überraschend großen Zuspruch in 2014 einige Optimierungen vorgenommen. So wurden zum Beispiel das Festzelt und die Getränketheke vergrößert und das Serviceteam aufgestockt. Außerdem kann man nach dem Erwerb der Eintrittskarten unter 06406/5099918 bereits eine Tischreservierung vornehmen. Im zünftig geschmückten Festzelt werden sie bei einem Erdinger Weißbier Teil dieser unvergesslichen Party.
Für das leibliche Wohl sorgt wie schon im vergangenen Jahr die Fa. Thorsten van Elkan.

Karten für Blechblos’n (VVK: 13,-€ zzgl. VVK-Gebühr) und Die Dorfrocker (VVK: 16,-€ zzgl. VVK-Gebühr) erhalten sie im Vorverkauf am Aartal Grill am See, Getränke Plaum (Hartenrod), musicbox (Dillenburg), Buchhandlung Lamer (Gladenbach), Herborner Pressehaus (Herborn), Geschäftsstelle der Giessener Allgemeinen, Marktplatz 7 (Gießen) oder per Telefon unter der Nummer 06406/5099918.
Weitere Informationen gibt es unter www.asound-light.de/aartalsee.

 
 

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Sabrina Möser

von:  Sabrina Möser

offline
Interessensgebiet: Buseck
Sabrina Möser
170
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Die Dorfrocker rocken im März den Aartalsee
Wo sie hinkommen, geht die „Lutzzzi“ ab, und am Samstag, den 15. März...
von links: Waldemar Berger, Michael Görnert, Frank Hablowetz, Harald Stein und Geschäftsführer Peter Buß
Die Firma Holzbau Buss GmbH ehrt langjährige Mitarbeiter und verabschiedet Harald Stein in den Ruhestand
Am Freitag, den 1. Juli, fand sich die Firma Holzbau Buss GmbH...

Weitere Beiträge aus der Region

Chef des Kanzleramts Braun übt Kritik an Landrätin-der Wahlkampf hat begonnen
Der Chef des Bundeskanzleramtes Helge Braun hatte bisher meist meine...
Umbaumaßmahmen bei EDEKA Zehler sind abgeschlossen
(jth) Mit einer Fotowand im EDEKA Markt Zehler in der...
Washington,Trump, die Welt und wir
Menetekel? Die schockierenden Bilder der Stürmung des Capitols in...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.