Bürgerreporter berichten aus: Buseck | Überall | Ort wählen...

1151 – hier steckt mehr dahinter als nur eine Zahl!

Buseck | Das sind eleven-five-one, 5 Jugendliche aus dem Kreis Gießen, die seit 2008 in dieser Besetzung zusammen Musik machen. Ihre Musikrichtung spiegelt sich in Alternative und Punk wieder. Durch ihren Ehrgeiz und ihren Willen ganz weit zu kommen, waren sie nicht nur die Gewinner des No Label Contests 2009, sondern auch schon Supportband für Stanfour von Föhr.
Ihre Songs schreiben sie selbst, Cover sind nur ein paar dabei.
Beeiflusst wird ihre Musik durch Bands wie All time low, Boys like Girls und Relient K.
In ihren Texten versuchen die Jungs ihren Alltag zu verarbeiten, gute und schlechte Erfahrungen inspirieren sie hier. Der wohl ausdruckstärkste Song ist „Fallen Angel“, den sie für einen verstorbenen Freund geschrieben haben, der letztes Jahr bei einem Autounfall gestorben ist.
Das Lied fehlt bei keinem Konzert, sie widmen es ihm bei jedem Liveauftritt und sie konnten damit alles gut verarbeiten. Erst kürzlich sind sie ins Studio gegangen, um den Song aufzunehmen.
Die Musik der 5 ist einzigartig.
Auf ihre ganz eigene Art und Weise klingen die Texte vertraut, wecken Erinnerungen, lassen einen nachdenken.
Ein Konzertbesuch lohnt sich auf jeden Fall!

Anhören:

www.myspace.com/elevenfiveone

Mehr über

Wettenberg (283)stanfour (1)one (1)Gießen (2141)Giessen (398)five (2)eleven (2)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Um Kollisionen von Fahrrädern und Autotüren zu vermeiden, müssen Autofahrer hinter der neuen weißen Linie parken.
ADFC begrüßt neue Parksituation an Frankfurter Straße
Mit weißen Markierungen hat die Stadt Gießen an der Frankfurter...
Bürgermeister Thomas Brunner Gemeinde Wettenberg
25 Jahre Softplan- Wettenberg
25 Jahre Softplan – die Jubiläumsfeier in der Stadthalle Wetzlar war...
Patricia Kelly kehrt mit weihnachtlichen Klängen in den Kreis Gießen zurück
Patricia Kelly beschert ihrem Publikum in diesem Winter ein...
Sophie Birkenstock (Foto: Pressebüro Lademann)
Vocal-Noise-Musikschule gestaltet Konzert mit Clubatmosphäre
Feinster Rock-, Pop-, Swing-, Funk- und Soulgesang hat die CentralBar...
Natürlich blond!
Das Musical „Natürlich blond“ erzählt mit viel Wortwitz und Charme...
Der Verkehrplan für ein Gießen ohne Autos in der Innenstadt, aber mit Tram und Fahrradstraßen (Plan erarbeitet in der Projektwerkstatt).
Radler_innen fordern radikale Verkehrswende für Gießen: Autofreie Innenstadt, Fahrradstraßen, Tramlinien und eine Wieseck-Flaniermeile ++ Verwirklichung soll in Schritten bis 2025 gelingen
Sie fordern die Ausweisung mehrerer Fahrradstraßen bis 2018, die von...
Spendenübergabe
Gießener FC Bayern Fans feiern 20-jähriges Bestehen
Am Freitag, den 13. September 1996 hatten sich 27 Fans des FC Bayern...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Anna Schäfer

von:  Anna Schäfer

offline
Interessensgebiet: Buseck
Anna Schäfer
80
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Rising Pride werden am Samstag das Juz Grünberg rocken!
Die Grünberger Rockband „Rising Pride“ mit Leadsänger und Gitarrist...
Rock für Muko am 26. Februar '11im Jokus
Am kommenden Samstag werden fünf Bands das Jokus für einen guten...

Weitere Beiträge aus der Region

2 Grünfinken durch die Scheibe und ein Fliegengitter anders habe ich sie bisher nicht ablichten können.
Heute, 18.01.17 an der Futterstelle
Ich habe mich mal aufgerappelt und draußen in der Kälte auf die...
Winterlichter 2017 im Frankfurter Palmengarten
Am Montag habe ich mich mit einigen Fotoenthusiasten doch...
Das schöne Winterwetter
Das schöne Winterwetter verabschiedet sich leider erst mal, die...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.