Bürgerreporter berichten aus: Buseck | Überall | Ort wählen...

Bei einem Streifzug, am 11.08.2014, durch den Botanischen Garten Gießen, entdeckte ich diese Rosenblüten die vom Regen benetzt waren.


Mehr über

Schönheiten (1)Regen (107)Blüten (210)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Fotos aus dem Botanischen Garten Marburg
Blauer Himmel,wärmende Sonne und jede Menge Motive bot uns gestern...
Den Frühling auf den Teller bringen
Einfach mal Farbe in den Salat. Zurzeit blühen viele essbare...
Die Magdalenenkapelle am Fuße der Amöneburg, mit Blick auf Kirchhain
teil2
Frühlingserwachen
Wer mit offenen Augen durch die Natur spaziert, für den gibt es jetzt...
Und die Knospen sprangen auf
Als der Regen kam Teil 1

Kommentare zum Beitrag

Margrit Jacobsen
8.912
Margrit Jacobsen aus Laubach schrieb am 12.08.2014 um 12:59 Uhr
Na, das sieht ja super aus!
Christine Weber
7.486
Christine Weber aus Mücke schrieb am 13.08.2014 um 15:44 Uhr
Eine schöne Aufnahme. Die sehen ja spitze aus.
Andrea Mey
10.907
Andrea Mey aus Lollar schrieb am 14.08.2014 um 20:34 Uhr
Wunderschöne Farben und dann noch diese Tropfen - phantastische Aufnahme!
Georg Schmidt
103
Georg Schmidt aus Buseck schrieb am 15.08.2014 um 10:06 Uhr
Hallo zusammen,

schönen Dank für eure netten Kommentare zu meinem Rosenbild.

LG Georg :
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Georg Schmidt

Weitere Beiträge aus der Region

Gießener Klimaschutzinitiativen fordern Handeln der Stadt
Die Stadtverordnetenversammlung Gießen stimmte im September 2019 dem...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.