Bürgerreporter berichten aus: Buseck | Überall | Ort wählen...

Auf den Spuren Goethes im Harz

v.l. Karl Heinz + Andrea Carle, Karl Dieter Schön und Herbert Hetfleisch
v.l. Karl Heinz + Andrea Carle, Karl Dieter Schön und Herbert Hetfleisch
Buseck | Mit ca. 60 Radlerinen und Radler waren 4 Alten-Busecker vom 29.5. bis 1.6.14 im Mittelharz auf den Spuren Goethes unterwegs. Von Nordhausen aus wurden in dieser Zeit insgesamt 460 km gefahren. Die Touren führten zu den "Drei Annen Hohne", durch das Selktal und Rübeland. Am Sonntag wurde eine Abschlußfahrt durch den Südharz gedreht. Sportliche Höhepunkte waren 5 Bergwertungen mit verschiedenen Altersklassen. In seiner Altersklasse erreichte Karl Dieter Schön jeweils den 1. Platz.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Regina Schoen

von:  Regina Schoen

offline
Interessensgebiet: Buseck
Regina Schoen
60
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Landfrauen Alten-Buseck
Am 20.06.2011 um 19.30 Uhr laden die Landfrauen Alten-Buseck zusammen...
Der neugewählte Vorstand: von links Lydia Steiß, Sabine Becker, Diana Steinbach, Regina Schön u. Marianne Vogel
Termine bei den Landfrauen Alten-Buseck
Der Landfrauenverein Alten-Buseck lädt zu einem...

Weitere Beiträge aus der Region

Ausschnittfoto
Kranichzüge an den Martinsweihern am 19.10.2017
Ich war am Donnerstag letzter Woche nach langer Zeit mal wieder an...
Viel Sport und Spaß beim Handballcamp in Großen-Buseck
Mit dem Slogan „Bock auf Handball in den Ferien, dann ab ins Camp“,...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.