Bürgerreporter berichten aus: Buseck | Überall | Ort wählen...

Lichtbildervortrag in Großen-Buseck: Reisen entlang der alten Seidenstraße

Buseck | Einladung zum Vortrag im Rahmen der Katholischen Erwachsenenbildung am Donnerstag, 09. Oktober 2008, im Pfarrsaal von St. Marien, Großen-Buseck, Bismarckstraße 41, Beginn um 20.00 Uhr.

Prof. Dr. Andreas Bodenstedt, Lindau/Bodensee, berichtet an diesem Abend in einem Lichtbildervortrag von seinen Reisen durch China, Usbekistan und Kasachstan entlang der Route der alten Seidenstraße. Das Thema des Vortrags lautet: "Die Seidenstraße – Kriegskorridor, Handelsstraße, Kulturkanal".

Faszinierend ist zu sehen, welche Völker-, Waren- und Kulturströme seit der Ausbreitung der frühen Menschen über den breiten Korridor zwischen Himalaya und Taiga geflossen sind: Skythen, Hunnen, Mongolen, Marco Polo und der Buddhismus. Entsprechend bunt ist die Karte der Herrscherdynastien und Stammesgebiete.

In den letzten Jahren hat Prof. Bodenstedt immer wieder Reisen an Orte unternommen, die in der Geschichte der Seidenstraße eine wichtige Rolle gespielt haben: Chiva, Buchara, Samarkand, Almaty, Turfan, Urumqui, Lanzhou und Xian.

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Redaktion GZ

von:  Redaktion GZ

offline
Interessensgebiet: Gießen
Redaktion GZ
12.136
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Der 1. April 2017.
Schicken Sie unsere Leser in den 1. April
Die GIEßENER ZEITUNG wird in diesem Jahr am Samstag, dem 1. April,...
Frohes neues Jahr!
Wir wünschen allen Bürgerreportern und Lesern einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Weitere Beiträge aus der Region

BENITO....ein ganz fröhlicher Hunde-Opi
Das ist Benito. Benito lebte in Kroatien 12 lange Jahre ganz einsam...
Ein Kiebitzschwarm
An den Matinsweihern
Spannend war es am Samstag den 18.02. leider nicht an den...
Graureiher 2. Teil
Hier nun noch ein paar der Aktivitäten. Ab dem 9. Foto könnt ihr...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.