Bürgerreporter berichten aus: Buseck | Überall | Ort wählen...

So kraftvoll startet ein Schwan

Buseck | Im Main bei Offenbach hat er dafür allerdings mehr Platz als bei uns am Schwanenteich. Als er wieder gelandet ist, war er allerdings etwas zu weit weg.

 
Wie eine Rakete schießt er da los.
Wie eine Rakete schießt... 
Sieht aus, als wollte er über das Wasser laufen
Sieht aus, als wollte er... 
 
 
Endlich in der Luft
Endlich in der Luft 
1
 

Mehr über

Schwan (159)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Schwanenakrobatik
Der Ganter machte ganz schöne Verrenkungen, um sein Gefieder zu...
Wer wollte es ihm auch verwehren ...
Kann ja nicht schaden, ein Blick über den Tellerrand!
Der erste Schwannachwuchs auf der Lahninsel am Bootshaus ist da. Da die Schwänin das Nest aber noch nicht verlässt, sind wohl noch nicht alle Küken geschlüpft.
Da geht noch was ...
Sie gibt nichts preis.
An der Lahn am 09.05.17
Am Spätnachmittag fuhr ich noch an die Lahn, davor war ich an den...
Schön gemütlich ist es hier
Nachwuchs bei den Höckerschwänen auf der Lahn
Die kleinen Höckerschwäne von der Bootshausinsel entdecken ihre Welt....
Impressionen eines Frühlingstags
Am Schwanenteich in Gießen aufgenommen.
Das Ergebnis der ganzen Mühe
Nur für Schwanenfans :-D
Während sein Nachwuchs immer noch auf sich warten lässt, hat der...

Kommentare zum Beitrag

Bea Reinecke
201
Bea Reinecke aus Gießen schrieb am 08.09.2013 um 00:21 Uhr
Tolle Bilder...Und einfach majestätische Tiere
Birgit Hofmann-Scharf
10.001
Birgit Hofmann-Scharf aus Gießen schrieb am 08.09.2013 um 10:52 Uhr
Frage an "Radio Erivan" :
Was wiegt ein ausgewachsener Schwan,
wieviel Kg müssen die Flügel tragen ?
Jutta Skroch
12.629
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 08.09.2013 um 11:29 Uhr
Die Flügelspannweite kann bis zu 240 cm betragen, Gewicht bis zu 14,3 kg. Das muss erstmal in Bewegung gesetzt werden.
Birgit Hofmann-Scharf
10.001
Birgit Hofmann-Scharf aus Gießen schrieb am 08.09.2013 um 11:54 Uhr
Vielen Dank Jutta,
sehr viel Masse, die zu bewegen ist - trotzdem so elegant.
Margrit Jacobsen
8.694
Margrit Jacobsen aus Laubach schrieb am 08.09.2013 um 14:15 Uhr
Airportgeeignet!
Peter Herold
25.852
Peter Herold aus Gießen schrieb am 08.09.2013 um 14:23 Uhr
Ist glaube ich der schwerste fliegende Wasservogel. Sozusagen die Dornier Do X der Vögel;-)
http://de.wikipedia.org/wiki/Dornier_Do_X
Christine Weber
7.207
Christine Weber aus Mücke schrieb am 08.09.2013 um 15:51 Uhr
Eine tolle Bildserie von einem majestätischen Tier. Ganz toll.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Jutta Skroch

von:  Jutta Skroch

offline
Interessensgebiet: Buseck
Jutta Skroch
12.629
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Hier ist meine Ring Nr. gut zu erkennen.
Gestatten, ich bin DFR A106 und eine Störchin
Ich habe nun eine ausführliche Info der Vogelwarte Radolfzell...
Zumindest bei sommerlichen Temperaturen durchaus eine Alternative, gesehen auf der Raststätte Wetterau.
Wäschetrockner von Globetrottern

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 142
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Im Morgenlicht am Mittwoch,23.08.2017, 35305 Grünberg-Stangenrod
Mittwoch Morgen,23.08.2017, 35305 Grünberg-Stangenrod
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Das Organisationsteam freut sich auf den 9.9.
AG-Kirchentag: Musikalisch, kulinarisch, evangelisch
Martin Luther liebte die Musik, er war kein Kostverächter und sein...
Handball-Symposium am 22. August um 19:30 Uhr in der Willy-Czech-Halle in Beuern
Anlässlich unseres 27. Spanferkel-Turniers, präsentieren wir, die HSG...
Ein Dankeschön an die GZ
An dieser Stelle möchte ich mal mein Dankeschön an die Redaktion der...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.