Bürgerreporter berichten aus: Buseck | Überall | Ort wählen...

Die Haubifamilie

Familienfoto
Familienfoto
Buseck | Die Haubifamilie komplett aufs Bild zu bekommen ist nicht mehr so einfach, sind die Küken doch schon recht selbständig und gehen ihre eigenen Wege, wenn auch nicht allzuweit von den Eltern entfernt. Eines hängt allerdings noch stark am Rockzipfel eines Elternteils. Das Fiepen hört man schon von Weitem.

Familienfoto
Familienfoto 
Es wird wohl das Jüngste sein, das immer noch dicht bei der Mama bleibt. 1
Es wird wohl das Jüngste... 
Guckt mal, wie groß ich schon bin. 1
Guckt mal, wie groß ich... 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Streng passt er auf am Beckenrand
Der strenge Bademeister
Streng steht er da am Beckenrand Kaum nimmt der Spaß mal...
Die tiefstehende Nachmittagssonne erzeugte eine goldige Spiegelung bei diesem Haubentaucher auf dem Martinsweiher
Haubentaucher an einem sonnigen Spätnachmittag

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Jutta Skroch

von:  Jutta Skroch

offline
Interessensgebiet: Buseck
Jutta Skroch
12.773
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Nur 3 von ca. 30 Staren, die sich auf einer Birke gegenüber von Walters Zuhause niedergelassen haben.
Nimm 3
Auf dem Rückweg zum Auto, diese Amsel musste noch mit auf die Speicherkarte.
Diese Amsel lud zum Fotografieren ein

Weitere Beiträge aus der Region

Die Bergfinken bei Dorlar
Zur Zeit hält sich ja ein Trupp Bergfinken bei Dorlar auf. Heute...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.