Bürgerreporter berichten aus: Buseck | Überall | Ort wählen...

Lust auf's Stadtfest ?

Der Stand der GZ.
Der Stand der GZ.
Buseck | Gestern nachmittag haben wir mal ins Stadtfest hineingeschnuppert. Ein paar Eindrücke davon möchte ich nun wiedergeben. Gegen Abend waren wir allerdings schon wieder zu Hause, weil wir keine Lust auf das zu erwartende Gedränge hatten, das am Freitagabend enorm gewesen sein muss. Kein Wunder, haben wir doch Bilderbuchwetter. Die GZ und die GZ Bühne befindet sich am E-Klo bei Karstadt.

Der Stand der GZ.
Der Stand der GZ. 
Die GZ Bühne, hier verabschiedet sich gerade eine der 3 besten Nachwuchsbands Hessen, danach war Bühne frei für die Mannschaftsaufstellung der Gießen 46ers.
Die GZ Bühne, hier... 
Blick vom E-Klo auf den Seltersweg, da beim Karstadt keine Stände mehr waren, hielt sich das Gedränge in Grenzen 2
Blick vom E-Klo auf den... 
Bei einem schattigen Plätzchen im Biergarten konnte man gut der Musik lauschen.
Bei einem schattigen... 
Liedr zum Mitsingen und Schunkeln waren gerade angesagt
Liedr zum Mitsingen und... 
Auch ein Straßenkünstler braucht mal Pause.
Auch ein Straßenkünstler... 
Spiderman muss die ganze Last tragen.
Spiderman muss die ganze... 
Das freut dann das Bärchen, das nun den Überblick hat.
Das freut dann das... 

Mehr über

stadtfest (70)Gießen (2315)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

"Wir sind an der BGS sportlich!" - Verleihung des Sportabzeichens an Schülerinnen und Schüler der Brüder-Grimm-Schule
„Wir sind an der BGS sportlich!“ - Verleihung des Sportabzeichens an...
Dagmar Schmidt MdB: im Deutschen Bundestag seit 2013; Mitglied im Ausschuss für Arbeit und Soziales und Stellv. im Ausschuss für Auswärtige Angelegenheiten; Mitglied im Fraktionsvorstand und im Bundesvorstand der SPD
Dagmar Schmidt: Ansprechpartnerin für Gießener Bürgerinnen und Bürger
„Uns ist es wichtig, dass alle Bürgerinnen und Bürger eine direkte...
Der Gießener "Lindwurm" grüßt mit einem donnernden "HEELLAUUUHH"
Der Wettergott oh was ein Glück, der hielt mal kurz Schnee und Regen...
Foto der Spendenübergabe
Gießen Bulls spenden 2500 Euro
Insgesamt 2.500 Euro für die Station Pfaundler der...
Fahrgastverband PRO BAHN kritisiert Verkauf des Gießener P&R-Parkhauses an Conti-Park
Der PRO BAHN Regionalverband Mittelhessen kritisiert die für den im...
Bv Hungen dominiert Doppeldisziplinen in Wiesbaden. Hungener Badmintoncracks mit traumhaften Turnierstart
Am ersten Januarwochenende hatte der PSV Wiesbaden zum...
BU: Bei der Übergabe des symbolischen Schecks (v. l.): Stefan Baldus, Barbara Fandré, Susanne Hanewald, Hans Schaefer und Marius Reusch.
Ortsverbände CDU und FDP spenden an PalliativPro - Großer Respekt für Menschen, die sich für schwerst- und unheilbar Kranke einsetzen
400 Euro spendeten Marius Reusch vom CDU-Ortsverband Langgöns sowie...

Kommentare zum Beitrag

Jörg Jungbluth
5.139
Jörg Jungbluth aus Lollar schrieb am 19.08.2013 um 12:33 Uhr
Dieses Jahr war mein Terminkalender so voll, das ich es noch nicht einmal für ein paar Minuten aufs Stadtfest geschafft habe.

Ich hoffe nächstes Jahr wird es besser.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Jutta Skroch

von:  Jutta Skroch

offline
Interessensgebiet: Buseck
Jutta Skroch
12.957
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Huckepack ist doch was Feines
Der Störenfried
Klappern gehört zum Handwerk ;-)
In diesem Fall sind es die Störche im Depot gewesen, die ausgiebig...

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 142
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Huckepack ist doch was Feines
Der Störenfried
Klappern gehört zum Handwerk ;-)
In diesem Fall sind es die Störche im Depot gewesen, die ausgiebig...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Der Störenfried
Klappern gehört zum Handwerk ;-)
In diesem Fall sind es die Störche im Depot gewesen, die ausgiebig...
Die Hüpfburg war umlagert
Gelungenes Fest an Himmelfahrt in Großen-Buseck
Zufriedene Gesichter gab es bei der Himmelfahrtveranstaltung des...
Sie "guckt in die Röhre"
Meisenbrut im Zaunpfahl
Einen ungewöhnlichen Nistplatz in einem Zaunpfahl hat sich diese...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.