Bürgerreporter berichten aus: Buseck | Überall | Ort wählen...

Schon flügge - aber der Mut fehlt doch noch


Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Peter Herold
25.679
Peter Herold aus Gießen schrieb am 15.08.2013 um 08:47 Uhr
Gefällt mir. Der Text passt sehr gut zum Bild
Wolfgang Heuser
6.448
Wolfgang Heuser aus Gießen schrieb am 15.08.2013 um 09:12 Uhr
Auch einer von einer späten Brut, muss allen noch gelernt werden !
Peter Herold
25.679
Peter Herold aus Gießen schrieb am 15.08.2013 um 12:00 Uhr
Späte Brut. Kann es sein, dass die Schwalben schon weg sind? Letztes Jahr um die Zeit, da waren noch Junge im Nest.
Jenny Burger
1.654
Jenny Burger aus Buseck schrieb am 16.08.2013 um 07:27 Uhr
Das Amseljunge hat fast zwei Stunden in dieser Lage verharrt und wurde auch dort von den Eltern gefüttert. Dann ging es plötzlich los und es flog (oder flatterte eher) davon. Seit Beginn an haben wir diese Aufzucht hautnah begleitet, da sich das Nest in unmittelbarer Nähe an unserer Haustür befand, keinen halben Meter entfernt von täglichem Rein und Raus und unserer Hunde. Durch nichts haben sich die Amseleltern verunsichern lassen, es hätte nicht mehr viel gefehlt und man hätte sie anfassen können. Ein ganz besonders liebreizendes Erlebnis.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Jenny Burger

von:  Jenny Burger

offline
Interessensgebiet: Buseck
Jenny Burger
1.654
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Das Vogelsterben nimmt dramatische Ausmaße an !
In Deutschland und Europa ist die Zahl der Vögel drastisch gesunken....
Two old ladies
diese beiden reizenden und entzückenden älteren Hundemädchen heißen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.