Bürgerreporter berichten aus: Buseck | Überall | Ort wählen...

Waldsportplatzfest am Sonntag, 18. August

Buseck | Waldsportplatzfest am 18. August
Der Busecker Ortsteil Beuern erlebt die 2. Auflage des Waldsportplatzfestes am
18. August.
Auf Initiative des Heimatvereins Beuern, der Mitwirkung der Beuerner Vereinsgemeinschaft und des Ortsbeirates, fand die 1. Veranstaltung am
22. Mai 2011 statt.
Erich Handloser – Vorsitzender des Heimatvereins und Motor dieser Initiative scharte viele Gleichgesinnte um sich, und begann bereits in 2010 mit der Restaurierung des Platzes – einem Kleinod in der Gemarkung Beuern. Der alte Waldsportplatz war vor einigen Jahren bereits zum Gelände für Familien und Vereine hergerichtet worden. Hier fanden dann Grill-, Geburtstagsfeiern, etc. statt. Die Vereine nutzten den herrlich gelegenen Rasenplatz für Hobby-Turniere, oder einfach nur zu Treffen. Im Laufe der Zeit wurden leider die Grillhütte, der gemauerte Grill und die Tische und Bänke zerstört. Erich Handloser nahm das Heft in die Hand und begann mit bescheidenen Mitteln, alles wieder aufzubauen. Handwerker aus Beuern und der eine, oder andere Rentner verbrachten ihre Freizeit auf dem Waldsportplatz. Am 22. Mai 2011 war es dann soweit und Beuern konnte den alten Waldsportplatz in neuem Glanz wieder besichtigen und nutzen. Es wurde ein sehr schönes Fest für Alt und Jung.
Mehr über...
2.Walsportplatzfest (1)18. August 2013 (1)
Grund genug innerhalb der Vereinsgemeinschaft über eine Neuauflage nachzudenken. Nun folgt dieselbe am Sonntag, dem 18. August.
Das Programm von Beuernern für Beuerner und Gäste beginnt mit einem Gottesdienst – gehalten von Pfarrer Stefan Becker. Diesem folgen Sangeseinlagen von drei Beuerner Gesangvereinen - Polyhymnia Liederkranz, Gesangverein Bruderkette und dem Kinderchor des Polyhymnia – den Polly´s. Tanzvorführungen der verschiedenen Tanzgruppen des TSV Beuern, Torwandschießen des FSV Beuern – runden das Programm ab. Geschicklichkeitsspiele und die Drehleiter der Freiwilligen Feuerwehr Buseck zum Kistenstapeln sind weitere Highlights für einen – hoffentlich – sonnigen Sonntag. Das Ganze beginnt um 10:00 h.
Der TSV-Bus bringt alle, die nicht laufen können, oder wollen ab 09:30 h von der Volksbank-Filiale in der Mitte des Dorfes – so oft, er gebraucht wird – zum Waldsportplatz. Natürlich bringt er alle, die dann irgendwann nach Hause auch wieder zurück.
Alle Vereine von Beuern beteiligen sich an dieser Veranstaltung – von sportlichen Herausforderungen über Singen und Tanzen, über den Fühl-Pfad laufen und vielem mehr – können sich alle vergnügen. Fürs leibliche Wohl ist natürlich bestens gesorgt.
Die Verantwortlichen laden alle Beuerner mit Gästen zu diesem „Event“ ein und freuen sich auf viele große und kleine Besucher.

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Walter Czech

von:  Walter Czech

offline
Interessensgebiet: Buseck
Walter Czech
52
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
I. Beach-Volley-Ball-Turnier in Beuern
TSV Beuern e.V. Am 08. Juni ist es soweit: der TSV veranstaltet...
TSV Beuern e.V. mit neuer Homepage
TSV Beuern e.V. Der TSV hat eine neue – aktualisierte...

Weitere Beiträge aus der Region

Nil-, Grau- und Kanadagänse haben sich arrangiert
Sonntag an Schwanenteich und Lahn
Nach dem Regen am Samstag war am Sonntag ideales Radelwetter für eine...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.