Bürgerreporter berichten aus: Buseck | Überall | Ort wählen...

Laubacher Lichterfest 2013

von Jörg Theimeram 04.08.20131417 mal gelesen4 Kommentare
Buseck | In ein Meer aus Farben, Feuerwerk und Fontänen hatte sich der
Schloss- und Kurpark des ehemaligen Residenzstädtchens Laubach am Samstag den 3. August ab 18.00 Uhr verwandelt .Auf gut 100.000 Quadratmetern wurden mit über 60.000 bunten Lichtern wieder phantasievolle Figuren gestellt. Der unbestrittene Höhepunkt eines jeden Lichterfestes spielt sich aber in luftigen Höhen über dem Schlosspark ab. Als es Nacht geworden war über Laubach ließ der Feuerwerker die Raketen steigen. Ein einmaliges Brillantfeuerwerk wurde somit wieder der krönende Abschluss des Lichterfestes.

1
1
1

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

SPD-Kreistagsfraktion vor Ort - Di 17. März Wetterfeld
Die Vorsitzende Sabine Scheele-Brenne und weitere Mitglieder der...
Planung neues Gerätehaus: Über 1 Million Mehrkosten
„Wie sollen wir die 1,06 Mio Euro Kostensteigerung für das neue...
Akteneinsichtsausschuss zur Dorfschmiede
Der Laubacher Akteneinsichtsausschuss zur Dorfschmiede wollte in...
Tausende Lkw-Ladungen Erde für Erweiterung Gewerbegebiet?
„Stark verwundert“ zeigt sich der Vorsitzende des Haupt-, Bau- und...
Ist die kommunale Demokratie gefährdet?
Krisen sind die Stunde der Regierenden, muss das so sein? Haben die...
Das erfolgreiche Licher Team am Samstag
1 x Gold, 3 x Silber und 9 x Bronze bei Landesmeisterschaften
Am vergangenen Wochenende trat das Karate Dojo Lich mit 12 Startern...
Erste-Hilfe-Auffrischung im Karate Dojo Lich
Was tun, wenn im Training jemand zusammenbricht, sich verletzt hat...

Kommentare zum Beitrag

Andrea Mey
10.885
Andrea Mey aus Lollar schrieb am 04.08.2013 um 23:37 Uhr
Wunderschöne, stimmungsvolle Aufnahmen!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Jörg Theimer

von:  Jörg Theimer

offline
Interessensgebiet: Buseck
Jörg Theimer
1.097
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
1. Mai-Regenbogen mit Wassertropfen auf der Linse
Der Gießener-Hausberg
Das Kloster Schiffenberg ist eine ehemalige Klosteranlage auf dem...

Weitere Beiträge aus der Region

Haselbü, eine Geschichte
Haselbü Am Rande der Stadt, ein klein wenig weiter, mitten im...
Fotoshooting im Naturschutzgebiet Hohe Warte
ein interessantes Naturschutzgebiet und weil von Gießen und...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.