Bürgerreporter berichten aus: Buseck | Überall | Ort wählen...

Attacke auf eine Holzbiene

startete diese Wespe?, sobald die Holzbiene eine Blüte anflog. Sie flog jedesmal mit voller Wucht gegen sie.
startete diese Wespe?, sobald die Holzbiene eine Blüte anflog. Sie flog jedesmal mit voller Wucht gegen sie.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Hier rechts am Bildrand geht es zum Eingang
Kleiner Gang durch den Botanischen Garten
Am letzten Samstag ein spontaner Gang zusammen mit BR Birgit...
Ganz unauffällig
Ich war schon oft im Gießener Botanischen Garten, jedoch sah ich erst...

Kommentare zum Beitrag

Margrit Jacobsen
8.728
Margrit Jacobsen aus Laubach schrieb am 12.07.2013 um 08:19 Uhr
Gab es Verletzte?
Jutta Skroch
12.645
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 12.07.2013 um 08:25 Uhr
Nö, es sah bloß so witzig aus, wie dieses kleine Biest der großen Holzbiene zugesetzt hat. Holzbienen sieht man auch nicht allzu häufig.
Peter Herold
26.183
Peter Herold aus Gießen schrieb am 12.07.2013 um 08:48 Uhr
Tolle Aufnahme
Bernd Zeun
10.320
Bernd Zeun aus Gießen schrieb am 12.07.2013 um 09:04 Uhr
Ein "Sonntagsschuss", die Wespe bei ihrer Attacke so scharf zu erwischen, sogar die gespreizten Oberkiefer sind zu erkennen.
Werner Gruber
2.452
Werner Gruber aus Heuchelheim schrieb am 12.07.2013 um 09:07 Uhr
Tolles Foto!!
Silke Koch
1.460
Silke Koch aus Fernwald schrieb am 12.07.2013 um 10:20 Uhr
Das ist ja ein gefährlicher Angriff ;-) klasse
Ingrid Wittich
19.866
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 12.07.2013 um 10:21 Uhr
Ich bewundere immer wieder Deine Geduld, Jutta. Toll.
Christine Weber
7.278
Christine Weber aus Mücke schrieb am 12.07.2013 um 10:49 Uhr
Ich schließe mich meinen Vorkommentatoren an. Da ist Ihnen eine tolle Aufnahme gelungen. Wie ist der "Krieg" eigentlich ausgegangen? Hat die Wespe gewonnen?
Jutta Skroch
12.645
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 12.07.2013 um 11:38 Uhr
Die Holzbiene hat sich nur kurzfristig davon abhalten lassen, die Blüten anzufliegen.
Andrea Mey
10.408
Andrea Mey aus Lollar schrieb am 16.07.2013 um 23:06 Uhr
Geniale Aufnahme!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Jutta Skroch

von:  Jutta Skroch

offline
Interessensgebiet: Buseck
Jutta Skroch
12.645
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Da bekam man so einen Zug nichtmal komplett vor die Linse, soviele waren es teilweise.
Riesige Kranichzüge an den Martinsweihern
Hier ist meine Ring Nr. gut zu erkennen.
Gestatten, ich bin DFR A106 und eine Störchin
Ich habe nun eine ausführliche Info der Vogelwarte Radolfzell...

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 142
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Herbstimpresionen
Letzte Woche zeigte sich der Herbst von seiner schönsten Seite. Hier...
Am Lollarer Kopf
Die Farben des Herbstes
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Viel Sport und Spaß beim Handballcamp in Großen-Buseck
Mit dem Slogan „Bock auf Handball in den Ferien, dann ab ins Camp“,...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.