Bürgerreporter berichten aus: Buseck | Überall | Ort wählen...

Kuschelrunde/stunde bei den Nilgansküken

Eins setzt sich, so nach und nach kommen dann die anderen und setzen sich fast kreisförmig dazu.
Eins setzt sich, so nach und nach kommen dann die anderen und setzen sich fast kreisförmig dazu.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Die vier Schollen
Kinder auf "Schollen"
Was hat die Landesgartenschau (LAGA) 2014 für Gießen gebracht? wurde...
Ansichtskarte: Gruß aus Gießen/ La(h)ndesgartenschau
Die Sonne setzte sich nur langsam durch
Vogelkundliche Führung am Schwanenteich
Zu einer vogelkundlichen Führung der HGON mit Diplom-Biologe Dietmar...
Streng passt er auf am Beckenrand
Der strenge Bademeister
Streng steht er da am Beckenrand Kaum nimmt der Spaß mal...
Zen am Schwanenteich
Wer heute morgen früh genug am Schwanenteich war, konnte die Natur...
Flugakrobat
Ob das eine Alternative für den Punker ist?
Ästchen statt Fisch

Kommentare zum Beitrag

Birgit Hofmann-Scharf
10.110
Birgit Hofmann-Scharf aus Gießen schrieb am 07.06.2013 um 12:34 Uhr
Ich bin stets berührt von dem Sozialverhalten der Tiere, auch schon der KIeinsten !
Nettes Foto !
Peter Herold
26.705
Peter Herold aus Gießen schrieb am 07.06.2013 um 12:46 Uhr
Das ist doch mal was
Andrea Mey
10.563
Andrea Mey aus Lollar schrieb am 07.06.2013 um 13:31 Uhr
Geborgenheit...
Margrit Jacobsen
8.781
Margrit Jacobsen aus Laubach schrieb am 07.06.2013 um 13:32 Uhr
wärmen, kuscheln - die machen es den Menschen vor!
Peter Herold
26.705
Peter Herold aus Gießen schrieb am 07.06.2013 um 15:19 Uhr
ach ja... Seufzer ;-))
Margrit Jacobsen
8.781
Margrit Jacobsen aus Laubach schrieb am 07.06.2013 um 15:45 Uhr
Peter, sende das Foto weiter!
Ilse Toth
35.400
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 07.06.2013 um 17:22 Uhr
Ein gelungenes Foto, lädt zum Nachahmen ein!
Jutta Skroch
12.914
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 07.06.2013 um 18:30 Uhr
Wir könnten es ja mal probieren. Einer setzt sich z. B. auf den Kirchenplatz und nach und nach setzen sich welche im Kreis dazu, ist bestimmt lustig, aber ich überlasse das besser der Jugend.
Margrit Jacobsen
8.781
Margrit Jacobsen aus Laubach schrieb am 07.06.2013 um 20:10 Uhr
Warum der Jugend überlassen? Das können wir Alten auch!
Jutta Skroch
12.914
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 07.06.2013 um 23:50 Uhr
@Margrit, ich habe nur für mich gesprochen, ich kann es nicht mehr, leider. Ich hätte auch schreiben können, dass ich es denen überlasse, die fit genug sind.
Margrit Jacobsen
8.781
Margrit Jacobsen aus Laubach schrieb am 08.06.2013 um 09:50 Uhr
Dann kuscheln wir eben alle gemeinsam auf einer riesigen Couch, da kommen wir auch wieder hoch!!
Peter Herold
26.705
Peter Herold aus Gießen schrieb am 08.06.2013 um 10:27 Uhr
Mir würde es mit einer allein, einer ganz bestimmten, schon genügen;-))
Margrit Jacobsen
8.781
Margrit Jacobsen aus Laubach schrieb am 08.06.2013 um 14:58 Uhr
Kann ich mir denken, lieber Peter, aber eigentlich ist das auch wieder so ein kleines Drängeln..., ob das der "Bestimmten" gefällt?
Peter Herold
26.705
Peter Herold aus Gießen schrieb am 08.06.2013 um 17:52 Uhr
Ich drängle ja nicht. Ich warte bis sie sich wieder meldet um mir hoffentlich zu sagen wann sie mich treffen will und kann. So schwer es mir fällt;-((
Margrit Jacobsen
8.781
Margrit Jacobsen aus Laubach schrieb am 08.06.2013 um 18:25 Uhr
Vielleicht mag die "Bestimmte" nicht online lesen was sie und dich betrifft...?
Peter Herold
26.705
Peter Herold aus Gießen schrieb am 08.06.2013 um 18:28 Uhr
Sie wird hier sicher nicht nachschauen und wenn, ich nenne ihren Namen nicht und zeige kein Bild im Internet von ihr.
Margrit Jacobsen
8.781
Margrit Jacobsen aus Laubach schrieb am 08.06.2013 um 18:33 Uhr
Ja, so denken halt Männer..., aber dich kennt man doch. Und somit auch SIE, wenn...
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Jutta Skroch

von:  Jutta Skroch

offline
Interessensgebiet: Buseck
Jutta Skroch
12.914
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Ob das eine Alternative für den Punker ist?
Ästchen statt Fisch
Auch das Rotschwänzchen ist wieder zurück
Ein Rotschwänzchen zu erwischen ist nicht die leichteste Übung, wie...

Weitere Beiträge aus der Region

Älterwerdende gedanken über das Sprießen oder nicht sprießen
Was alles so passiert, wenn das Alter immer weiter...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.